Wochenendrätsel – Analogien (001)

Bei Analogien sucht man nach der logischen Verknüpfung zwischen zwei Worten. Sie werden oft bei IQ-Tests oder bei Eignungstests für Bewerbungen eingesetzt.

 

1) Hund : Hütte = Vogel : …?

 

2) Leder : Schuhe = Trauben : …?

 

3) Pinsel : Leinwand = Bleistift : …?

 

4) Geld : reich = Wissen : …?

 

5) Frosch : Kaulquappe = Huhn : …?

 

6) Fleisch : Hunger = Wasser : …?

 

7) Bild : sehen = Geräusch : …?

 

8) Wasser : Rohr = Strom : …?

 

9) Satz : Wörter = Mauer : …?

 

10) morgen : heute = Samstag : …?

 

Gefunden bei www.raetselstunde.de

Barbaras Freitags-Füller #493

# 493

↑Mit einem Klick kommt ihr zu Barbaras Blog scrapimpulse.com

12. Oktober 2018

 

Freitags-Füller

1.  Mein altes Ich gerät immer mehr in den Hintergrund , mein neues Ich beginnt sich im Gerhard Tersteegen Haus immer wohler zu fühlen .

2.  Man sollte für sich selbst  Verantwortung übernehmen; nicht hoffen, dass das jemand anders tun wird.

3. Ja nun, ich sollte nicht auf der Entwicklungsstufe eines Kindes stehen bleiben .

4. Ich arbeite daran, jetzt sofort .

5. Der große Unterschied liegt in der Verteilung der Verantwortung .

6. Bloggen hilft mir dabei und macht mich glücklich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett , morgen habe ich geplant, weiter in dem Buch Die Geschichte der Bienen lesen und Sonntag möchte ich in die Lutherkirche zum Gottesdienst rollen!

Lösung – Versrätsel (001)

Bevor morgen das neue Rätsel kommt, hier noch die Lösung des Versrätsels (001) :

Versrätsel (001)

1) Ich habe zwei Flügel und kann nicht fliegen. Hab einen Rücken und kann nicht liegen. Ich habe ein Bein und kann nicht stehen. Trag eine Brille und kann nicht sehen.

Nase

2) Ich hab‘ ein Ding im Sinn, wohl lieben es die Mädchen traut, es liegt um ihre zarte Haut, doch stecken Nägel drin.

Handschuh

3) Alle Tage geh ich aus, bleibe dennoch stets zu Haus.

Schnecke

4) Wer es macht, der sagt es nicht. Wer es sagt, der macht es nicht. Wer es nimmt, der kennt es nicht. Wer es kennt, der nimmt es nicht.

Falschgeld

5) Ich bin ein Gewinn beim Skat; doch lässt man dich drin, so schreist du: Verrat!

Stich

6) Sie schwitzt nicht bei den größten Hitzen, doch, wenn es draußen stürmt und schneit, dann sieht man sie zuweilen schwitzen.

Fensterscheibe

7) Ich habe ein Loch und mach ein Loch und schlüpfe auch durch dieses noch. Kaum bin ich durch, stopf ich’s im Nu, mit meiner langen Schleppe zu.

Nadel und Faden

8) Ich bin die größte Straße zwischen Himmel und Erde. Kein Mensch ist hier gegangen, kein Wagen je gefahren. Und doch herrscht hier zwischen Erde und Himmel ein großes Gewimmel.

Milchstraße

9) Hab keinen Hals, auch keinen Kopf nicht Arm, noch Bein, ich armer Tropf. Mal bin ich voll, mal bin ich leer. Doch immer wiegt mein Holz sehr schwer.

Fass

10) Was Vögel tun, das sind gewisse Tiere, die nicht zwei Beine haben und nicht viere.

Fliegen

Gefunden auf http://www.raetselstunde.de

Wochenendrätsel – Versrätsel (001)

Märchen, Geschichten, Gedichte, so etwas erfreut sich immer großer Beliebtheit bei den Senioren. Heute geht es beim Wochenendrätsel um Verse. Mal sehen, ob meine Blog-Leser hier auch fit sind. 😉

 

1) Ich habe zwei Flügel und kann nicht fliegen. Hab einen Rücken und kann nicht liegen. Ich habe ein Bein und kann nicht stehen. Trag eine Brille und kann nicht sehen.



2) Ich hab‘ ein Ding im Sinn, wohl lieben es die Mädchen traut, es liegt um ihre zarte Haut, doch stecken Nägel drin.



3) Alle Tage geh ich aus, bleibe dennoch stets zu Haus.



4) Wer es macht, der sagt es nicht. Wer es sagt, der macht es nicht. Wer es nimmt, der kennt es nicht. Wer es kennt, der nimmt es nicht.



5) Ich bin ein Gewinn beim Skat; doch lässt man dich drin, so schreist du: Verrat!



6) Sie schwitzt nicht bei den größten Hitzen, doch, wenn es draußen stürmt und schneit, dann sieht man sie zuweilen schwitzen.



7) Ich habe ein Loch und mach ein Loch und schlüpfe auch durch dieses noch. Kaum bin ich durch, stopf ich’s im Nu, mit meiner langen Schleppe zu.



8) Ich bin die größte Straße zwischen Himmel und Erde. Kein Mensch ist hier gegangen, kein Wagen je gefahren. Und doch herrscht hier zwischen Erde und Himmel ein großes Gewimmel.



9) Hab keinen Hals, auch keinen Kopf nicht Arm, noch Bein, ich armer Tropf. Mal bin ich voll, mal bin ich leer. Doch immer wiegt mein Holz sehr schwer.




10) Was Vögel tun, das sind gewisse Tiere, die nicht zwei Beine haben und nicht viere.



Gefunden auf http://www.raetselstunde.de


Wochenendrätsel – Gebäckrätsel (002)

Seid Ihr Naschkatzen? Esst Ihr gerne Süßes? Dann sind die Worträtsel zum Thema Süßigkeiten und Gebäck genau das Richtige für euch. Diese bieten euch originelle Umschreibungen von Süßwaren, die jeder kennt.

Dieses Rätsel habe ich bei raetselstunde.de gefunden!

11) Frucht aus einem sehr dunklen Wald?

12) Kriechtier aus Süßholz?

13) Obstwirbel im Wasser?

14) Kleine Sitzgelegenheit?

15) Würziger Himmelskörper?
       
16) Mittelalterliche Körperertüchtigung?

17) Französischer Kosename?

18) Geschosse eines Komponisten?

19) Was können Königssöhne vorwärts und rückwärts?

20) Lateinischer Begriff für einen Börsenfachmann?

Lösung – Anagramme – Fahrrad

Hier ist die Lösung des lezten Wochenendrätsels:

41) MANDOY

Dynamo

42) ZICKEFLUG

Flickzeug

43) GINKELL

Klingel

44) KERLEN

Lenker

45) PUPUMELFT

Luftpumpe

46) KERLORTEF

Reflektor

47) CHIPSEE

Speiche

48) TEILVN

Ventil

49) BANDESMEHR

Handbremse

50) SACHTNNGAGLUG

Gangschaltung

gefunden bei http://www.raetselstunde.de