Was du heute kannst entkorken…

Manchmal finden sich ganz besondere / eigene Bewohner an einem Tisch unten im Speisesaal zusammen. Sie bilden dann eine eingeschworene Tischfamilie.

Meine Tischfamilie, zu der ich beim Einzug August 2013 stieß, war eine solche. Ich vermisse die alte Tischfamilie sehr! Leider sind alle mittlerweile verstorben.

Seit einiger Zeit ist Tisch 1 eine solche eingeschworene Gemeinschaft geworden. Dort „regiert“ ein „Gockel“ seine 5 „Hühner“. Es ist amüsant zu beobachten, wie sich die Damen bemühen, dem Herrn zu gefallen. Ab und an sagt er etwas. Die Damen lauschen gespannt. War es witzig, was er verlautbarte, kichern und gackern die Damen wie Backfische!😁

Was ebenfalls auffällt, ist die Vorliebe für Wein. Nicht selten bringt eine/r von ihnen eine Flasche Wein mit an den Tisch. Die Hauswirtschafter/in stellt ihnen Weingläser an den Tisch. Dann beginnen sie zu genießen.🍷🍷🍷🍷🍷🍷🍾

Image by congerdesign on Pixabay

Letztens brachte der Herr eine Flasche Wein mit an den Tisch und sagte: „Wie hieß das noch??? Was du heute kannst entkorken, das verschiebe nicht auf morgen!“

Die Hühner gackerten!😀 😁 😂 🤣 😃