Wochenendrätsel – Zusammengesetzte Hauptwörter

Menschen -………………………….-Käfig

 

Billiard-………………………………..-Werk

 

Leber-…………………………………-Pelle

 

Kugel-…………………………………-Gericht

 

Meister-………………………………-Seite

 

Kreuz-…………………………………-Dauer

 

Milch-………………………………….-Fäule

 

Ziel-……………………………………-Wehr

 

Wasser-………………………………-Akademie

 

Vater-…………………………………-Bild

 

Abend-……………………………….-Buch

 

See-…………………………………..-Kissen

 

Bord-…………………………………-Pilz

 

Christ-………………………………..-Portier

 

Not-…………………………………..-Kette

 

Polster-……………………………..-Bein

 

Schmelz-…………………………..-Strahler

 

Dreh-……………………………….-Pfeife

Was hammer heut fürn Tach? – Die 3.

Jetzt wurde es langsam kritisch. Denn diese Frage kam der Nachtschwester bekannt vor, als ich ihr gestern Abend von meinen Blog-Beiträgen 1 und 2 zu dieser Frage erzählte!

„Wie bitte!?!?!?“, platzte es aus mir heraus. „Du musst doch wissen, was für ein Tag ist! Du musst doch wissen, wann du Nachtdienst hast!“

Sie kicherte. „Ach… wenn ich die Termine bekomme, gebe ich sie in mein Handy und das erinnert mich dann!“

Gelobt sei die Technik!

Unter Kollegen heißt es auch immer, sie sei ein wenig „verpeilt“…

Aber sie ist sehr empathisch, mir sympathisch, lieb, warmherzig. Sie umarmt mich gerne (und ich sie), wenn sie ihren Dienst beginnt.

animiertes-teddy-bild-0030

Ich hoffe, sie verliert oder vergisst nie ihr Smartphone.

Was hammer heut fürn Tach? – Die 2.

Wieder wurde gerätselt, was denn heute für ein Tag sei. Dieses Mal rätselte der Nachbartisch. Es war lustig, denn dieses Mal wurde versucht, mit Logik der Sache auf die Spur zu kommen.

„Was haben wir denn heute für einen Tag?“, fragte Frau YZ. ❓ ❓ ❓

„Hm… ich glaube Freitag… “ , antwortete Herr WX vorsichtig.

Die Vorsicht war begründet, denn heute ist Samstag, 08.02.2020. 😎

Herr WX ist tatsächlich ein Mann, der sich nicht für Fußball interessiert. Sonst hätte er gewusst, dass heute Samstag ist. ⚽

Dann kam Frau VY an den Tisch.

Sofort wurde sie gefragt: „Was haben wir denn heute für einen Tag?“

„Also gestern war Donnerstag“ , sagte sie sehr selbstbewusst, „Also muss heute Freitag sein!“

„Ja, das meinte Herr WX auch“ , sagte Frau YZ.

Dann sahen plötzlich alle mich an. Denn man hatte bemerkt, dass ich dem Gespräch lauschte.

„Also gestern war Freitag… “ , sagte ich. „Somit ist heute Samstag.“ 😉

„Ach…“ , wurde ganz überrascht geantwortet.

Soviel also zum Wochenendrätsel im Speisesaal! 😁

 

 

Lösung des Wochenendrätsel – Märchenrätsel (1 – 10)

1) Wer war lange nicht beim Friseur?

Rapunzel

 

2) Wo entscheidet ein Schuh über das Lebensglück?

Bei „Aschenputtel“

 

3) Welche Band besiegt Kriminelle?

Die Bremer Stadtmusikanten

 

4) Wer sorgt für Ski und Rodel gut?

Frau Holle

 

5) Wo entgeht ein pensionierter Pfeifenraucher knapp dem Tod?

Bei „Max und Moritz“

 

6) Wo führt Tierquälerei zur Ehe?

Beim „Froschkönig“

 

7) Wo führt ein Arbeitsunfall zur Volksmüdigkeit?

Bei „Dornröschen“

 

8) Wo gibt es einen hungrigen Stimmenimitator?

Bei „Der Wolf und die sieben Geißlein“

 

9) Wo ist die Namensfrage lebenswichtig?

Bei „Rumpelstilzchen“

 

10) Wer kam vom rechten Weg ab?

Rotkäppchen

 

 

gefunden bei https://www.raetselstunde.de/

 

 

Wochenendrätsel – Märchenrätsel (1 – 10)

1) Wer war lange nicht beim Friseur?

 

2) Wo entscheidet ein Schuh über das Lebensglück?

 

3) Welche Band besiegt Kriminelle?

 

4) Wer sorgt für Ski und Rodel gut?

 

5) Wo entgeht ein pensionierter Pfeifenraucher knapp dem Tod?

 

6) Wo führt Tierquälerei zur Ehe?

 

7) Wo führt ein Arbeitsunfall zur Volksmüdigkeit?

 

8) Wo gibt es einen hungrigen Stimmenimitator?

 

9) Wo ist die Namensfrage lebenswichtig?

 

10) Wer kam vom rechten Weg ab?

 

 

Zoobesuch Alternative

Das war ja echt verhext mit dem Zoobesuch gestern. Heute hätten wir gehen können. Denn heute war das Wetter schön. *Hmpf*😖

Aber dann hätten wir das Alternativ-Angebot verpasst! Und das war wirklich klasse!

Zuerst bestellten wir Pizza. Während wir warteten, lösten wir Rätselfragen, plauderten. Der Appetit wuchs. Die Mägen grummelten.

Dann endlich war es so weit: die Pizzen konnten abgeholt werden (mittags gab es leider keinen Lieferdienst).

Der Duft nach Knofi kündigte die Ankunft der Köstlichkeiten an!

Ich war tatsächlich die einzige, die ihre große Pizza Calzone restlos verputzte!

Lösung – Wochenendrätsel – Viererbande „Buchstaben 2“