Übermut tut selten gut!

Wieder einmal zeigte sich, dass die alten Sprichwörter ins Schwarze treffen!

Auch Philosophen haben sich mit dem Übermut befasst. Victor Hugo sagte: „So wankt der Übermut und geht dem Sturz entgegen.“

Ja, ja… eigentlich war mir klar, dass sich das Heldenstück vom Vortag nicht so schnell wiederholen ließ! Eigentlich

Hmm…

Als aber am Donnerstag das Wetter wieder so wunderschön herbstlich war… die Sonne schien…

… da packte mich der Übermut.

Obwohl ich mich eigentlich nicht so sicher fühlte, nahm ich meinen Rollator, klappte ihn auseinander… wankte… verlor das Gleichgewicht… und es passierte, wie Victor Hugo schon prophezeite… ich stürzte!😱

Ich lag eine ganze Weile auf dem Fußboden, sortierte meine Gedanken und Gefühle. Ich war ganz schön blöd gefallen, hatte meinen Dickschädel dabei am TV-Tisch gestoßen. Der Kopf schmerzte. Mir war ganz schlecht. Aber wohl eher durch den Schreck.

Nach einiger Zeit robbte ich über den Boden zur Klingel. Denn alleine aufstehen klappte nicht.

Erstaunlich schnell erschien der Praktikant auf die Klingel. Als er mich am Boden sah, sagte er: „Ich hole noch Hilfe!“

Als der Pfleger dann auch kam, halfen mir die beiden erst einmal hoch und dann aufs Bett. Nachdem der Pfleger abgeklärt hatte, ob er mich ins Krankenhaus schicken musste – „Oh Hilfe! Bloß das nicht!!!“, war meine Antwort – ruhte ich mich aus.

DEN Schrecken musste ich erst mal verdauen!