Umschlag basteln

Langsam hat es sich herum gesprochen, dass ich gerne bastele, meist aus Papier. So kam letztens Frau Sk. auf mich zu:
„Im Oktober hat meine Urenkelin Geburtstag. Ich möchte ihr einen Geldschein schenken. 20 Euro. Aber das will ich nicht einfach so überreichen. Könnten Sie mir nicht einen schönen Umschlag falten, in den ich den Schein dann stecken könnte? Dann kann die Mutter davon etwas passendes für meine Urenkelin kaufen“, fragte sie mich.

„Ich will sehen, was ich machen kann „, sagte ich.

Ich ging sogleich im Netz auf die Suche. Dort fand ich dann dies:


>>klick<<

Ich probierte es aus. Es war wirklich einfach.

Ich durchforstete meine Origami-Papierbögen und nahm alles mit zu Frau Sk..

 

Frau Sk. freute sich sehr über das Ergebnis: „WUNDERSCHÖN!!! Das ist wirklich WUNDERSCHÖN!!! Vielen Dank!!!“

Ich freute mich über ihre Worte. Zum Schluss schenkte sie mir eine kleine Tafel Marzipanschokolade.