Filmvorführung der Tandemsprünge

Freitagvormittag gab es eine große Filmvorführungsveranstaltung. Alle Bewohner waren eingeladen, die Filme der Tandemsprünge anzusehen. Danach konnten sie Frau Faust und mich mit Fragen dazu löchern.

Leonita Salja war nicht anwesend. Sie ist im Urlaub. Doch Frau Faust hatte ihren Film dabei und durfte ihn uns auch zeigen. Ihren eigenen hatte sie leider vergessen. Doch sie hatte viele Fotos davon mit.

Es war eine schöne Veranstaltung und ich erlebte dieses Ausnahmeereignis noch einmal, dieses Mal entspannter! 😉

Kino – ein neues Freizeitangebot

Frau Mues, früher Leiterin der Tagespflege im Gerhard Tersteegen Haus, heute Mitarbeiterin im Sozialdienst des stationären Pflege- / Alten-Heims des GTH wird nicht müde, uns immer wieder neue Angebote zu machen.

Erst war es ein Gesprächskreis, dann die Kreativwerkstatt und nun wird morgen zum ersten mal ein Kino-Film gezeigt, mittels Beamer und großer Leinwand. 2 Mal monatlich soll das Angebot gemacht werden. Damit nicht nur alte Schinken  präsentiert werden können, ist Frau Mues Mitglied in einer Videothek geworden. Ihr Einsatz verdient Respekt!

Morgen Nachmittag wird der erste Film gezeigt.

Ich bin schon ganz gespannt!

Offizieller „La La Land“ Trailer 3 Deutsch German 2017