Socken zocken

In der Ergotherapie habe ich schon manch seltsames Spiel kennengelernt. Aber das von heute hatte den witzigsten Namen bisher. Es heißt tatsächlich „Socken zocken“.😀

Die Ergotherapeutin hatte die Regeln des Spiels, die zu lösende Aufgabe allerdings etwas umgewandelt. Ich sollte schon passende Sockenpaare finden. Doch um die Feinmotorik zu schulen, herauszuforden, sollte ich die Socken mit einer Klammer zu fassen bekommen und sie so vom Karton auf den Tisch legen.

Damit war das ganze nicht nur eine Schulung der Feinmotorik. Auch Konzentration, Ausdauer und Frustrationstolleranz wurden auf eine harte Probe gestellt.

Holzstäbe für bewegliche Finger

Die Feinmotorik und Beweglichkeit der Finger und Hände lässt sich ganz einfach mit Hilfe von zwei Holzstäben trainieren. Welche einfachen, aber effektiven Übungen sich dazu anbieten, demonstriert Aktivierungsexpertin Bettina M. Jasper in diesem Teil der Videoserie.

altenpflege-online.net