So war’s im Theater

Es war bestimmt richtig gut im Theater. Doch leider war ich total KO.

Ich musste mich umsetzen vom Rolli auf einen der Stühle in der ersten Reihe. Denn mit dem Rolli hatte ich einen denkbar doofen Platz… fast vor einer Säule.😟

Leider hatte der Stuhl keine Armlehnen. Das bin ich nicht mehr gewohnt. Da muss ich sehr aufpassen, dass ich nicht zur Seite kippe.

Genau das passierte mir aber 2 mal. Da ich nämlich so müde war schlief ich 2 mal ein. Beim 2. Mal landete ich bei meiner Nachbarin auf dem Schoß. *didum* Da erschreckten wir uns beide.😲

 

Theaterbesuch heute Abend

Heute Abend geht es ins Theater in die Fabrik Heeder. Frau Glatzki arbeitet ehrenamtlich im Gerhard Tersteegen Haus und begtleitet interessierte Bewohner gerne zu kulturellen Veranstaltungen. Sie macht Vorschläge und besorgt dann auch die Karten.

Heute Abend geht es zu