Den Schneemännern hat das letzte Stündlein geschlagen

Das Wetter schlägt mal wieder Kapriolen.

Auch wenn es bei uns nicht so extrem ist wie in den USA wo es in den nächsten Tagen einen Temperaturanstieg um ca. 30°C geben soll (von -35°C auf „nur“ noch -5°C).

Unter unseren Schneemännern geht die Angst um. Manche sind nach wahrem Wein-Tau-Krampf gar schon verschwunden.

Was lernen wir daraus?

Groß kippt zuerst.

Auch Schönheit rettet nicht .

Uns Bewohnern macht das Wetter auch zu schaffen. Es macht Kopfweh, Kreislaufbeschwerden, Stimmungsschwankungen… Es ist einfach sehr anstrengend. So stehen auch wieder viele Tafeln verstorbener Bewohner auf dem Schränkchen im Speisesaal.

So ist das halt in einem Pflegeheim, das eigentlich hauptsächlich ein Altenheim ist. Das heißt für uns jüngere Bewohner auch immer wieder Abschied nehmen.

Heißer Oktober 2018

Das Wetter schlägt weiterhin Kapriolen. Nach wie vor ist es sommerlich warm. Regen ist noch länger nicht in Sicht. Eigentlich finde ich das Wetter schön, so wie es momentan in Krefeld ist. Auch wenn es nicht unbedingt „normal“ für die Jahreszeit ist. „Normal“ ist da nur die Tageszeit-Länge. Die Tage werden immer kürzer. Das sonnige Wetter verlockte mich aber dazu, Fotos auf dem Platz der Wiedervereinigung zu machen:

Morgen! Beitrag zur Fahrenden Falknerin 2018

Ihr mögt euch gefragt haben, warum ich in letzter Zeit nicht viel gebloggt habe. Passiert nichts mehr im Gerhard Tersteegen Haus?

Es passiert immer noch eine ganze Menge. Da ich meine Beiträge aber gerne mit Bildern ausschmücke, muss ich mich seit dem 25. Mai 2018 damit befassen, dass ich entweder eine schriftliche Einwilligung aller Bewohner, die auf den Bildern zu sehen sind, einhole. Oder ich maskiere die Gesichter auf den Bildern. Letzteres ist zwar mit viel Arbeit verbunden. Aber es lässt sich eher umsetzen, als alle zur schriftlichen Zustimmung zu bewegen. Ich hoffe, es ist jetzt DSGVO-konform.

Morgen gibt es also endlich den Beitrag zum Besuch der Fahrenden Falknerin letzte Woche Freitag! Aber jetzt bin ich zu müde und geschafft! *gäääääääääähhhhhhhhhhhhhhhhhn* Gute heiße schwüle Nacht!