Corona, Corona, Corona

Es wird nicht besser. Es ist kühl und feucht. Ganz so wie es das Virus mag.

Ich wünsche euch trotzdem einen schönen 1. Advent 🕯️

Ich habe noch gar nichts weihnachtlich dekoriert. Weihnachten scheint noch so weit entfernt.

Hier ist eine riesige Coronawelle im Haus. Alle Veranstaltungen im November fallen aus. Der Speisesaal ist geschlossen.

Seit Tagen essen wir einsam auf den Zimmern. Täglich wird ein Corona-Schnelltest gemacht.

Hatten wir letzte Woche noch 12 an Corona erkrankte sind es jetzt nur noch 5 auf unserem Wohnbereich. Auf den anderen WBs sind es teilweise noch viel mehr.

Hachen (Sauerland) wurde nun schon 2x verschoben. Jetzt in der Adventszeit habe ich auch keine Lust mehr. Mal sehen wie es weiter geht. Diese halben Sachen zehren sehr an meinen Nerven. Ich sollte mir Gedanken darüber machen, wann ich dann nächstes Jahr dort hinwill und dann Nägel mit Köpfen machen.

So ist also die Lage hier momentan.

Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit bei Kerzen und Plätzchen im Kriese lieber Menschen.

6 Kommentare zu „Corona, Corona, Corona

  1. Liebe Katrin
    Lass dich nicht unterkriegen.
    Die Welt ist schon so verrückt genug.
    Die bist mir echt ein Vorbild wie Du Dein Leben im Heim und Deine Krankheit annimmst.
    Trotzdem eine besinnliche Adventszeit wünsche ich dir.
    Michael

Kommentar verfassen