Konzert mit Ralf Küntges

Der Hobby-Musiker Ralf Küntges kam mit seiner Gitarre ins Gerhard Tersteegen Haus. Er setzte sich in den großen Speisesaal und erfreute uns mit seiner Musik. Er spielte und sang zu Lieder(n) der 70-er, 80-er Jahre. Somit Lieder die auch mir gefielen. Sein Programm ist sehr weit gefächert. So sang er auch das ein oder andere Lied vor oder nach dieser Zeit.

Leider war die Musikanlage ziemlich übersteuert. Es sollte wohl nur lauter sein damit die Senioren die Musik besser hören. Aber bei den höheren Tönen war es nur noch schrill. Da hielt sich sogar die 93-jährige Seniorin vor mir die Ohren zu!

Doch alles in allem war das Konzert sehr schön.

Ein Kommentar zu „Konzert mit Ralf Küntges

  1. Oh ja, so eine Anlage habe ich einmal in einem Musical erlebt, wir waren immer froh, wenn ein Lied zu Ende war. Das ist ja eigentlich nicht sinnvoll für ein Musical.
    Trotzdem scheint es bei Euch ja schön gewesen zu sein. Ein gutes Kontrast-Programm für graue und stürmische Tage!

Kommentar verfassen