Neues Jahr, neue Pläne

(c)Bild von KAVOWO auf Pixabay
Sparfeuerwerk 2021/2022

Das sagt man so lapidar: „Hast du dir etwas vorgenommen fürs neue Jahr?“

Meistens hört man so Dinge wie mit dem Rauchen aufhören, mehr Sport treiben, endlich mal wieder den X oder die Y besuchen.

Oder aber man hört: „Besser nichts. Das wird sowieso meist nicht gehalten.“

Ich habe mir tatsächlich etwas vorgenommen. Es betrifft den Blog.

  • Der Blog soll nicht zu einem Rätsel-Blog mutieren. Also weniger Rätsel, mehr Geschichten aus dem Gerhard Tersteegen Haus.
  • Wieder mehr Spaß am Bloggen haben, es nicht zu einer Last werden lassen, täglich etwas neues zu schreiben.
  • Ich habe neue Ideen. Die gilt es umzusetzen. Denn es hat mal wieder ein Bewohner etwas geschrieben!

Soweit also meine Pläne für 2022! Bleibt gespannt!

9 Kommentare zu „Neues Jahr, neue Pläne

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.