Mir geht es bescheiden

Vielleicht habt ihr euch schon gefragt warum ich mich so selten melde. Das hängt damit zusammen, dass ich echt Probleme habe zu tippen. nun habe ich bei Google Docs die Möglichkeit gefunden Voice typing zu machen, das heißt ich spreche den Text auf,  und es wird automatisch getippt was ich sage. Anschließend kann ich den Text kopieren und so daraus einen Blogbeitrag basteln. 

So ist mir eher möglich etwas an euch zu schreiben. Was mir allerdings immer noch fehlt, ist einen Kommentar bei euren Blogs zu schreiben. Aber vielleicht finde ich das auch noch heraus. 

Also Google ist schon echt praktisch. 

Aha es gibt ein Feld Kommentare da kann ich vielleicht doch  bei euren Blogs kommentieren. 

Warum ist der Titel des Beitrags Mir geht es bescheiden? Na ja die MS Symptome scheinen sich täglich zu verschlimmern.  Vielleicht geht das mit dem Bloggen auch deshalb nicht mehr so gut. Ich habe Doppelbilder und mit meiner Konzentration ist es auch nicht besonders.  

Vielleicht ist es wirklich Zeit dass ich nach Hachen komme.  Am 14.10. ist das soweit. Dann werde ich in die Sauerlandklinik gefahren. Von dort aus werde ich sicher nicht bloggen können. Dann werde ich für maximal 13 Tage, wenn alles gut geht dort bleiben.

Ach mann und außerdem bin ich ein echter Schisser.  Denn der Neurologe sagte: “Na gut wenn Sie ein Schisser sind dann kann ich auch nicht mehr viel für sie tun. Sie könnten dann das Cortison von mir bekommen. Aber vielleicht tut es ihnen ja gut wenn sie etwas anderes sehen, wenn Sie sich mit Gleichgesinnten austauschen können.  Sie waren jetzt so lange nicht mehr im Urlaub. Sehen Sie es einfach als einen Urlaub an. Mal frische Luft  um die Nase  wehen lassen. Neue Leute kennenlernen. Einfach mal etwas anderes sehen.”

Die Pflegerin im Heim meinte ähnliches.

Dann werde ich es mal versuchen. *seufz*

 

 

33 Kommentare zu „Mir geht es bescheiden

  1. Mensch Katrin, , nicht seufz, sondern juhu. Das schaffst du.
    Ich habe die MS jetzt 35 Jahre. Es geht immer ein bisschen weniger, Man muss nehmen was man kriegen kann.
    Du lernst in der Sauerland Klinik andere Menschen kennen und bekommst neue Eindrücke und neue Einblicke. Ich wünsch dir alles Gute, dass du nicht bloggst Vermisse ich jetzt schon. Lass es dir gut gehen und sieh die Zeit als Auszeit und als schöne Zeit

    Gefällt 1 Person

  2. Die Klinik kenne ich, eine Bekannte war dort vor ein paar Jahren, ich habe sie dort besucht und fand es damals ganz schön da. Du bist jetzt durch Corona bedingt so lange nicht richtig herausgekommen, da kann ein Tapetenwechsel doch ganz erfrischend sein. Also nur fröhlich vorausschauen und ein wenig Mut, das wünsch ich Dir!

    Gefällt 2 Personen

  3. Liebe Katrin, ich deenke oft an dich und freue mich immer sehr, wenn ein Lebenszeichen von dir kommt. ein Schisser ist du sicher nicht. Vielleicht hat der behandelnde Arzt ja recht, und die Abwechslung, die neuen erfahrungen und Kontakte helfen dir. Raus aus dem Gleichmaß, eine neue Erfahrung machen. Aber ich weiß natürlich nicht, was dich dort erwartet, und du weißt es wohl auch nicht? Auf jeden Fall wünsche ich dir sehr, dass es eine gute Erfahrung wird! Gerda

    Liken

  4. Liebe Katrin,
    auf Deiner Tastatur oben müsste ein Mikrofon sein, oder gibt’s daß nur auf der Smartphone Tastatur, denn dann könntest Du Deinen Text überall per Sprache eingeben!
    Man muss halt sehr deutlich sprechen, weil sonst lustige Texte zustande kommen! Meine Kontakte wissen aber, wann ich daß nutze und haben dann immer was zum Lachen!😂🤗🙆‍♂️🙋‍♀️😉

    Gefällt 2 Personen

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.