Ist der Mundschutz ein Problem?

So lautete ein Beitrag der Juni-Ausgabe von altenpflege-online.net. Dort wurden verschiedene in der Pflege Tätige und eine Bewohnerin zu ihren Meinungen zum Mund-Nasen-Schutz gefragt.

Ich gebe zu dass sich meine Meinung dazu geändert hat. Dass es einen großen Einfluss auf die Ausbreitung des Virus hat, konnte man ja sehen, als Länder, die nicht so strikt darauf achteten, wie die USA oder Großbrittanien, beides Länder die wissenschaftlich und medizinisch zu den weltweit führenden Ländern zählen. Jetzt gehören sie zu den Ländern mit der Größten Anzahl Covid-19-Erkrankten und daran Verstorbenen Menschen.

Damit man lesen kann, was auf der Doppelseite von altenpflege-online.net steht bitte <strg> gedrückt halten und dann <+ > mehrmals drücken, bis die Schrift so groß wird wie man es braucht.

5 Kommentare zu „Ist der Mundschutz ein Problem?

  1. Das muss eine Frage der Gewöhnung sein, die Kommunikation mit Mundschutz. Schliesslich gibt es ja Länder und Kulturen, in denen die Menschen schon immer einen Mund-NaseNschutz tragen, z.B bei den Tuareg oder in Saudi-Arabien. Die verständigen sich anscheinend problemlos miteinander.

    Liken

  2. Ich bin zwar bekennender Masken-Gutfinder (zum Selbstschutz taugen sie zwar mäßig, aber zum Schutz der anderen ja schon), aber speziell bei der aktuellen Hitze finde ich das Tragen auch selber manchmal nervig. Zuhause möchte ich das auch nicht machen müssen…
    Respekt vor allen, die beruflich schon seit Jahren immer tragen müssen.

    Komm gut (und hoffentlich ohne Schub) durch die warmen Tage!

    Gefällt 1 Person

  3. In wie weit tragt ihr denn im Haus Mundschutz? Auf den Fluren und in den Gemeinschaftsräumen? Ich kann gut verstehen, wenn du daß als belastend empfindest. In Geschäften und in den Öffis finde ich es inzwischen sowohl gut wie sinnvoll bzw. auch notwendig, aber zu Hause möchte ich auch nicht mit Maske rumlaufen müssen.

    Liken

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.