GTH verhängt Ausgangssperre auf allen Wohnbereichen

Es ist wieder so weit. Was zuerst auf einem Wohnbereich geschah, hat mittlerweile Bewohner auf allen WBs ereilt. Der Magen-Darm-Virus ist mal wieder eingekehrt. Die vergangenen 2 Tage lag ich auch flach. 1½ Tage lang war es mir kotzelend, im wahrsten Sinne des Wortes.

Damit die weitere Verbreitung des Viruses unterbunden wird, bleiben die Bewohner jetzt auf ihrem WB. Alle Verantaltungen fallen erst mal aus. Montagvormittag treffen sich die WB-Leiter und entscheiden dann, ob wir wieder nach unten können.

 

Aka / pixelio.de

 

Andreas Hermsdorf / pixelio.de

16 Kommentare zu „GTH verhängt Ausgangssperre auf allen Wohnbereichen

  1. Guten Morgen
    Und gute Besserung

    Ich bin gerade dabei, die Auswirkungen des Coronaviruses jeden Tag zu beobachten und für unsere Firmenteile vor allem in Asien die Maßnahmen zu koordinieren. Trotzdem fühlt man sich irgendwie hilflos bei solchen Aktionen. Es ist nicht wirklich aufzuhalten und trotzdem muss man entscheiden, was man alles macht. Für die gesunden Menschen in einer Gemeinschaft ist ein Quarantäne sicher nicht schön aber zumindest solange nötig, bis ein wenig Klarheit in der Lage ist

    Dir wünsche ich nochmals von Herzen gute Genesung

    Liken

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.