Ich bin zurück!

Alles war gut. Ich hab’s überlebt! Die Leute in der Tagesklinik waren sehr nett und freundlich. Der Arzt zeigte mir Aufnahmen, die er gemacht hat. Außerdem erzählte er noch einiges.

Ich fragte am Ende: „Und was heißt das jetzt für mich?“

Er meinte nur: „Fröhlich weiterleben!“, und strahlte mich mit seinen

Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

schönen blauen Augen an.

30 Kommentare zu „Ich bin zurück!

  1. Supergute Nachricht, ich denke, es haben viele Menschen die Daumen fuer Dich gedrueckt. Erhole Dich, die Darmspiegelung kriegst Du auch hinter Dich (das schlimmste ist die grosse Darmentleerung vorher). ich erinnere mich, dass ich dem Arzt (es ist mir einfach so herausgerutscxht) gesagt habe, dass ich gar nicht wusste dass ich so voll xxxxx sein konnte …… er lachte.
    Viele Gruesse von Andrea

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Andrea Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.