Der Singende Friseur

Am Sonntag hatten wir einen singenden Friseur zu Gast. Das war sein erstes Mal bei uns. Dementsprechend war er auch etwas aufgeregt.

Dario Perrone hat tatsächlich ein eigenes Haarstudio in Brüggen am Niederrhein. Aber er singt auch vor Publikum.

Sein Liederrepertoire war allerdings nicht so sehr Senioren-geeignet. Die Lieder die er sang, waren fast alle in fremden Sprachen (italienisch und englisch). Daher konnten die Bewohner kaum mitsingen außer bei einzelnen sehr bekannten Zeilen wie zum Beispiel: „Que será, será“.

Dann wurde sogar fleißig geschunkelt. Die Senioren fassten sich bei den Händen und schwangen hin und her. Das wurde auch initiiert von den ehrenamtlichen Helferinnen.

Allerdings waren die Lieder, die Hr. Perrone ausgesucht hatte, alle sehr ruhig, langsam, gar etwas einschläfernd. Schade. Dazu kam, dass die Musik sehr laut, teilweise übersteuert beim Publikum ankam.

Schieben wir es mal auf die Tatsache, dass Hr. Perrone zum ersten Mal vor Senioren in einem Altenheim sang. Ihm waren also Örtlichkeit und Zielgruppe noch nicht bekannt.

Vielleicht bekommt er ja noch eine Chance. Denn singen kann er!

©Bilder von E.Sobocik

3 Kommentare zu „Der Singende Friseur

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.