Barbaras Freitags-Füller #514

# 514

↑Klick auf die Zahl führt zu Barbaras HP
8. März 2019

Freitagsfüller

1.  Weil ich heute gut geschlafen habe, geht mir alles leichter von der Hand.

2.  Das Vorbild meiner Eltern hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich bin. Später natürlich auch meine Erlebnisse. Aber die Eltern haben den Grundstein gelegt. Dafür bin ich sehr dankbar.

3.  Jede Woche hat hier im Gerhard Tersteegen Haus seinen eigenen Rhythmus. Wenn mal nichts los ist, langweilen sich viele Bewohner.

4. Dass es Samstags immer Suppe oder Eintopf gibt, geht vielen gegen den Strich.

5.  Das Beste sind die vielen Ausnahmen, die es immer wieder mal gibt. ..oO( Bald ist Spargelzeit! *freu*)

6.  Leute, die sich immer beschweren, das nervt mich total! Früher zu Hause können sie nicht besser verpflegt worden sein.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das erste Mal seit langem wieder unten in Gesellschaft Abendbrot zu essen , morgen habe ich geplant, mit dem Wohnbereichsmaskottchen Osterdeko zu basteln und Sonntag möchte ich die Lesung beim Gottesdienst im GTH halten !

2 Kommentare zu „Barbaras Freitags-Füller #514

Kommentar verfassen