WM-Kader des GTH

Ursprünglich veröffentlicht Juni 27, 2014 zur Fußball WM 2014

 

Astrid Götze-Happe / pixelio.de
Astrid Götze-Happe / pixelio.de

Wieder einmal war es sehr lustig beim Frühstück. Zwei Damen saßen bereits am Tisch, als ich kurz nach acht dort erschien. Frau K. ist wie ich sehr WM-interessiert. Bald sprachen wir über das gestrige Spiel. Natürlich hatten wir es am Fernseher gespannt verfolgt. Wir waren uns einig, dass die deutsche Mannschaft sehr zäh und pomadig zeigte.

„Tja“, sagte ich, „wir würden das ganz anders machen!“

„Genau!“, pflichtete mir Frau K. bei.

„Sie wären vorne im Sturm“, sagte ich, „ich in der Verteidigung.“

Kurt Michel / pixelio.de
Kurt Michel / pixelio.de

Frau K. kicherte herzerfrischend. Da merkt man ihr ihre 94 Jahre nicht an. Wie ein junges Mädchen hatte sie Spaß an der Vorstellung.

„Und wo setzen wir Frau W. ein?“, fragte ich, auf die dritte an unserem Tisch sitzende Bewohnerin zeigend.

„Hm… ich weiß nicht…“, sinnierte Frau K.

„Ach“, sagte ich, „unsere quirlige Frau W. ist doch der geborene Libero!“

Jetzt lachte Frau K. laut! 😀

Dann erschien Frau M.

„Wo setzen wir Frau M. denn ein?“, rätselte ich. „Ah… sie kommt ins Tor!“

Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Ihren Posten als Torwart musste sie beim Mittagessen allerdings wieder aufgeben. Da fand sie nämlich den Dessertlöffel nicht. Er lag vor ihr. Aber sie sieht halt sehr schlecht.

„Oh je! Frau M. im Tor, das geht gar nicht! Sie kommt erst mal auf die Ersatzbank.“, beschloss ich. „Und wo ist überhaupt Frau S.?“

Frau S. war beim Friseur, der montags und freitags immer im Haus ist. Sie saß unter der Trockenhaube. Da sie aber die fitteste unter uns ist, viel spazieren geht und sich an der frischen Luft aufhält, sollte sie unbedingt im Kader sein, entschieden Frau K. und ich. Aber wo wollten wir sie plazieren?

„Sie ist Rechtsaußen!“, entschied Frau K.

„Prima! Rechtsaußen. Das passt! … Jetzt fehlt nur noch Frau V.“, sagte ich und meinte die sechste Dame an unserem Tisch. Sie kommt mittags allerdings nie zum Essen. Daher mussten Frau K. und ich die Entscheidung fällen. Wir setzten sie als Auswechselspieler auf die Ersatzbank.

S. Hofschlaeger / pixelio.de
S. Hofschlaeger / pixelio.de

Damit stand also der WM-Kader des GTH-Tisch 2 fest. 😀 Wenn man sie motiviert und ihre Fantasie anregt, kichern und spielen sie mit und wirken plötzlich um Jahre jünger und agiler! Ich hatte meinen Spaß!

Verena N. / pixelio.de
Verena N. / pixelio.de

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.