Es war einmal…

… Weihnachten 2018. Jetzt wird überall die Weihnachtsdeko wieder abgebaut. Auf den Wohnbereichen, unten im Speisesaal, in den Fluren überall…

Auf dem WB fing es an:

Dass die Angestellten immer alles so liebevoll schmücken, ist wunderschön. Es schafft eine schöne, heimelige Atmosphäre. Aber es ist immer mit viel Einsatz und Arbeit verbunden. Bewohner dürfen gerne helfen. Doch die wenigsten sind fit genug, dass sie das könnten. Also noch eine zusätzliche Aufgabe für die Angestellten des Sozialen Dienstes (WB) oder der Hauswirtschaft (Speisesaal).

1000 Dank sagen wir Bewohner!

6 Kommentare zu „Es war einmal…

  1. Schön geschrieben, „es war einmal“ …
    So macht man sich noch bewusster, dass wirklich jeder Tag einmalig ist!
    Den Einsatz, aber auch Dein Lob finde ich toll!
    Bei uns ist Weihnachtsschmuck weggeräumt und Großreinemachen heute gewesen. Dafür durften hier die ersten Frühblühler in Zwiebelform einziehen. Mit Tanne, denn Winter ist ja noch. Ein bißchen cross, zwischen dem Neuen Jahr und dem Frühlingswunsch und dem vergangenen Weihnachtsfest sowie dem Winter.
    Liebe Grüße und eine Wohlfühlatmosphäre auch nach dem abschmücken bei Euch!

    Liken

  2. Liebe Katrin,
    das ist Euren Leuten im Haus wirklich hoch anzurechnen, dass sie ein solches Engagement zeigen! Da schließe ich mich Deinem Lob gerne an.

    Bei uns bleibt das Weihnachtszimmer immer bis Mariä Lichtmess (2. Februar). Das ist die traditionelle Weihnachtszeit, wovon kaum einer mehr weiß. Vor allem auch deshalb, weil es schon im Sommer wieder Lebkuchen gibt und weit vor dem Advent schon voll geschmückte Christbäume stehen. Ich stelle ihn frühestens einen Tag vor Heilig Abend auf.

    Schön, dass Du immer wieder ganz persönlich berichtest!

    Ich wünsche Dir alles Gute!
    Lieben Gruß, Michael

    Gefällt 1 Person

  3. Ich schließe mich dem Loblied an, das nenne ich einen liebevollen Einsatz.
    Bei mir steht noch der Weihnachtsstraß, gerade erst beginnen die Kirschzweige zu blühen, die mir mein Mann am Barbaratag schnitt (04.12.), ich genieße diese kleinen weißen Blüten sehr.
    Herzliche Grüße
    Ulli

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.