Fake Science

Bisher hatte ich nur immer von Fake News gehört, ein Begriff den US-Präsident Donald Trump häufig für angebliche Falschmeldungen benutzt.

Doch dann las ich in einem Blog über Multiple Sklerose von Prof. Dr. med. Mathias Mäurer, Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation, Standort Juliusspital, Klinikum Würzburg-Mitte gGmbH erstmalig den Begriff Fake Science. Diesen Titel trug sein Beitrag vom 02. November 2018.  In dem Beitrag nannte er auch einen Beitrag der ARD zu dem Thema:

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-427769~player_branded-true.html

Ich finde die ganze Sache unglaublich! Mir sträuben sich die Haare, je mehr ich darüber lese. Denn es ist nicht nur unfassbar, dass hier eine grobe Täuschung vorliegt. Der Wissenschaft wird so großen Schaden zugefügt.

Besonders schlimm finde ich, dass hier auf dem Rücken der Schwerkranken Geld gescheffelt wird. Denn die Kranken greifen nach jedem Strohhalm der ihnen die Chance auf Heilung verspricht. Selbst wenn man wissenschaftliche Ausbildung besitzt, erkennt man die Täuschung nicht sofort. Sie ist zu dreist gemacht.

Auch sehr hörenswert zu diesem Thema ist eine 6-teilige Podcast-Reihe von NDRInfo:

Fake Science – Wissenschaft auf Abwegen

In dieser Scheinwelt gibt es keine Wahrheiten, keine wissenschaftlichen Regeln. Hier treffen sich Geschäftemacher, Quacksalber und Kriminelle, die sich Wissenschaft erkaufen. Mit seriösen Forschern, die sich nur verirrt haben. Klar ist: Hier wird die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft ruiniert. Eine Gefahr für uns alle.

Bayern 2 hat ebenfalls einen Beitrag dazu in seinem Podcast IQ – Wissenschaft und Forschung – Fake Science veröffentlicht.

Ich möchte noch einmal dazu ermuntern, sich gut zu informieren, woher die Information stammt, die man zu Rate zieht!

10 Kommentare zu „Fake Science

  1. das ist ein sehr wichtiges Thema, das viel zu wenig beachtet wird: wie entstehen echte wissenschaftliche Ergebnisse, welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, welche Veröffentlichungen sind ernst zu nehmen? Auf der einen Seite gibt es diegewaltigen Interessen der offiziellen Medizin und big Pharmacy, die oft genug viel Geld für ihre Untersuchungen bezahlen, sehr viel Lobbyarbeit machen, Politiker kaufen und neue Wege der Forschung, die ihre Pfründe bedrohen, blockieren – auf der anderen Seite gibt es die vielen Scharlatane, die aus den Hoffnungen der Menschen Geld machen. Es ist ein schmaler Pfad, auf dem der echte wissenschaftliche Fortschritt tatsächlich gegangen wird.

    Gefällt 2 Personen

  2. Das kommt anscheinend häufiger vor, denn ich habe ebenfalls eine Sendung über Chemo in Verbindung mit Canabis gesehen und dies wurde so auch von den Ärzten der Klinik bestätigt, bis mich eine befreundete Ärztin aufklärte. Es ging nur darum mit Totkranken nochmal Geld zu machen. Wie unsäglich zynisch das ist, machen sich die beteiligten Personen wohl nicht klar. Ob das TV nur einfach schlecht recherchiert hatte oder gar auf Quote aus war, weiß ich nicht.

    Gefällt mir

  3. Prof. Dr. Med. Maurer versucht auch seriöse Therapien schlecht zu reden. Z. B. das Coimbraprotokoll, mit dem schon tausenden von Autoimmunerkrankten geholfen wurde. Selbst Prof. Spitz, der insbesondere in der Prävention tätig ist und auch für die Akademie für menschliche Medizin tätig ist, war in Sao Paulo und ist begeistert von der Arbeit von Prof. Dr. Coimbra.
    Ich selbst bin jetzt seit einem Jahr im Coimbraprotokoll und es haben sich schon einige kleine Verbesserungen eingestellt. Die erste Neurologin die sich verifizieren ließ ist Frau Dr. Leufgen in Leichlingen, bei der ich jetzt in Behandlung bin.
    Alles Gute, Ulla

    Gefällt mir

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.