Sitzgymnastik – Wäsche waschen

Heute in der Sitzgymnastik wurde viel mit Gewichten aller Arten gearbeitet. Die Runde im Seminarraum war wieder sehr gut besucht.

…ooO(dass wir uns alle immer wieder freiwillig dorthin quälen… *kopfschüttel *)

Alles fing ganz harmlos an. Das erste Gewicht, mit dem wir kämpfen, war unser eigenes, unterstützt durch die Schwerkraft …ooO(dieser treulose Geselle!) Wir saßen ganz vorne auf den Stühlen (Roll- oder normalem Stuhl). Die Füße standen auf dem Boden. Nun marschierten wir uns erst mal warm.

REA woman works washboard
By Franklin D. Roosevelt Presidential Library and Museum [Public domain], via Wikimedia Commons

Dann wurde die Wäsche aus dem Wäschekorb gehoben und erst einmal über Nacht im Waschbottich eingeweicht.

Weiter ging es mit dem Reiben der verschmutzten Wäsche auf dem Waschbrett. Diese Bewegungen konnten auch wieder prima in die Sitzgymnastik eingebunden werden. Waschtag war früher ein geselliges Unterfangen. Es dauerte ja auch den ganzen Tag.

Doch es gab noch eine Steigerung der Belastung. Die beiden Damen vom Sozialen Dienst, die die Sitzgymnastik dieses Mal leiteten, gaben jedem von uns 2 Hanteln. Wir durften auswählen, ob ½ kg oder 1 kg Hantelgewicht.

Als die Arme bleischwer waren, durften wir die Hanteln auf den Boden legen. Ein tiefes Seufzen ging durch die Reihen.

Doch zu früh gefreut! Nun bekamen wir Gewichtsmanschetten an die Fußgelenke gebunden. Ja, ja… schlimmer geht immer!

Denn am Ende des Tages mussten die schweren Wäschekörbe wieder nach Hause gebracht werden. Also marschierten wir mit schweren Beinen wieder zurück.

Als wäre das noch nicht genug gewesen, fielen den Damen noch weitere Übungen für die beschwerten Beine ein. Es sollte sich ja auch gelohnt haben, dass sie uns die Gewichte umgeschnallt hatten.

Wir machten zum Schluss auch noch ein paar Übungen jeder mit einem Gymnastikball. Die liefen allerdings nicht mehr zum Thema Waschtag. Denn da sagte nicht nur ich zum Schluss, ich habe eine vollautomatische Waschmaschine. 😉

3 Kommentare zu „Sitzgymnastik – Wäsche waschen

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.