Kaffeebud

Von meiner Liebe zum schwarzen Getränk habe ich schon in anderen Beiträgen geschrieben. Ich hatte zum Anfang meiner Zeit als Bewohnerin im Gerhard Tersteegen Haus 2013 sogar meine Kaffee-Maschine, dann meine Pad-Maschine mitgenommen. Doch die Handhabung der Geräte überforderte meine Feinmotorik, sodass ich sie recht bald meinen Eltern wieder mitgab. Als nächstes versuchte ich den Espresso am Automaten unten im Eingangsbereich des GTH. Doch das ging schnell ins Geld. Außerdem war der Automat oft kaputt. Dann bekamen wir einen neuen Automaten. Es blieb gute, geschmackliche Qualität. Dafür halbierte sich sogar der Preis. Wo hat man so etwas heute noch? Aber ich hatte begonnen, mir bei Aldi den Gold Premium Pulver Kaffee zu kaufen und mir nach dem Mittagessen damit eine Tasse Kaffee aufzugießen. Dieser schmeckt wirklich sehr gut. 100% Arabica eben. Dann habe ich angefangen immer wieder den ein oder anderen meiner Tischnachbarn zu einer Tasse Kaffee einzuladen. Wenn sie nicht gerade nach dem Mittagessen etwas anderes vorhaben, nehmen sie das Angebot gerne an. Und ich freue mich, Gesellschaft zu haben. Gestern wurde es dann richtig voll! Alle 4 von meinem Tisch und 1 Freundin von G., die ihr das Essen angereicht hatte, kamen mit. Das war richtig klasse! Zum Schluss erschien noch U.s Bruder. Er wollte eigentlich U. besuchen. Da U. ja nun ihr Zimmer direkt neben meinem hat, hörte U. ihn und ich lud ihn ein rüber zu kommen.

 

6 Kommentare zu „Kaffeebud

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.