Voll daneben

pixabay.com – Clker-Free-Vector-Images

Gestern habe ich mich unausstehlich aufgeführt! Zur Information: ich bin 50 Jahre alt! Benommen habe ich mich gestern wie ein ungehöriger Teenager.

Ich raste mit meinem E-Rolli in höchster Geschwindigkeit durch die Gänge im Haus und über die Terrasse. Dabei fiel ein Sonnenschirm draußen um und ich fuhr einfach darüber hinweg.

Ich war so wütend! Ich verstand alles falsch, kriegte alles in den falschen Hals. Es war, wie mir meine Mutter immer sagt: ich verstand alles falsch. Ich war so abgrundtief traurig!

Doch die meisten anderen waren trotzdem so nett zu mir!

Sehr tröstete mich Frau Kr.. Sie ist vor kurzem 100 Jahre alt geworden. Ich sah sie an und fing gleich wieder an zu weinen: „Sollte ich mal so alt werden wie Sie, dann muss ich ja noch 50 Jahre hier bleiben!!“ Sofort brach ich wieder in Tränen aus.

„Was Sie gerade durchmachen, erwischt uns alle mal. Das ist in Ordnung. Nur muss man sehen, dass man sich selbst am eigenen Zopf wieder da heraus zieht! Es nutzt nichts, in der Trauer hängen zu bleiben!“ Frau Kr. sprach mit ihrer 100-jährigen Erfahrung. Sie strich mir über den Arm und blickte mich Mut machend an.

Ganz langsam wurde ich ruhiger.

Ich hatte mich voll daneben benommen und trotzdem war man so nett zu mir!

Zwei Mal war ich wutentbrannt und traurig wieder nach oben in mein Zimmer geflüchtet.

Doch jetzt blieb ich.

Schließlich war es so schön draußen im Schatten auf der Terrasse zu sitzen. Das Eis-Essen hatte ich schon verpasst. Da war nichts mehr von übrig geblieben. Nun wollte ich wenigstens draußen im Garten sitzen.

21 Kommentare zu „Voll daneben

  1. Katrin, jeder hat ‚mal einen duesteren Tag, es ist erfrischend, dass Du so schonungslos ehrlich ueber Deinen berichtest. Es ist besser, ueber Gefuehle zu sprechen, es wird schlimm, wenn man alles in sich hereinfrisst. Ich glaube, dass Deine Mitbewohneres im Haus Dich genauso schaetzen wie die Leser Deines blogs. Du bist fuer viele Menschen eine Inspiration. Ich hoffe, Du fuehlst Dich besser. Liebe Gruesse von Andrea

    Gefällt 1 Person

  2. Ich glaube, solche Tage kennen wir alle, wo wir uns wie Teenager benehmen und hinterher denken, daß kann doch nicht wahr sein. Aber letztenendes ist es gut, daß alles rauszulassen. Besser, als es hinunterzuschlucken und depressiv zu werden! Und ein bißchen daneben benehmen ist doch mal ganz gut. Irgendwie muß man sich ja mal bemerkbar machen 😉 Wenn wir alle immer nur nett und ausgeglichen wären – laaaanweilig! Sei gedrückt! LG, Almuth

    Gefällt 2 Personen

  3. Heute alles auf 0 stellen und weiter geht’s! Katrin heute ist ein neuer Tag, nimm Deinen Rolli und roller zur Eisdiele und Du wirst sehen, die Welt sieht wieder gut aus! Ich verstehe Dich und Du bist für mich eine so tapfere Person! Der Sonnenschirm hat’s Dir bestimmt verziehen! 😘😁

    Sei 💖lich gegrüßt Babsi

    Gefällt mir

  4. Irgendwie habe ich darauf gewartet. Niemand kann immer nur „nett“ sein, schon gar nicht in deiner Lebenslage. Dann isses unschön (für die anderen), aber für dich wohl sehr befreiend, sich mal komplett scheiße zu benehmen, für eine Zeit.

    Respekt vor deinem Mut und deiner Ehrlichkeit, darüber offen zu schreiben !!
    Sei herzlich gegrüßt.

    Gefällt 3 Personen

  5. Ausraster ?

    NA UND ???

    Ich hab grad so eine arme Telefon-Marketing-Tante zusammen gesch… weil sie mich beim Yoga gestört hat
    😆

    BEIM YOGA !
    Ich mach Yoga und lass mich vom Telefon aus der Ruhe bringen … is klar …
    😆

    Könnt ich mich grad schon wieder drüber schlapp lachen
    Und nächstes Mal mach ich es … vielleicht …. besser

    Du bist wütend
    Du bist traurig
    Du hast allen Grund dazu
    Und selbst wenn wir keinen Grund haben

    NA UND ???
    Wir sind wie wir sind
    Uns selbst anzunehmen wie wir sind … du schreibst darüber … du kriegst dich mit
    Wir tun was wir können, nicht mehr und nicht weniger

    Ein dickes Knuddel für dich

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.