Ich wollt ich wär ein Huhn

Heute am Mittagstisch:

Frau Ga singt: „Ich wollt ich wär ein Huhn…“, sie grinst mich an.

pixabay.com

Ich führe das Lied weiter: „Und hätt nicht viel zu tun…“

Gemeinsam singen wir weiter unisono: „Ich legte jeden Tag ein Ei…“

„…und sonntags…“

Ich: „…auch mal 2!“

Frau Ga. „…hätt ich frei!

Sie strahlt mich an: „Hmpf!

Sie freut sich diebisch: „Jawoll ja!

5 Gedanken zu “Ich wollt ich wär ein Huhn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s