Der MDK ist im Haus

Gestern und heute sind insgesamt 6 Gutachter des MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung) im Gerhard Tersteegen Haus. Für die Pflegeversicherung werden Pflegeheime jährlich unangemeldet besucht und begutachtet.

Der MDK prüft im Auftrag der gesetzlichen Pflegekassen, ob die Pflegeeinrichtungen die vereinbarten Qualitätsstandards einhalten. Dabei berät der MDK die Pflegeeinrichtungen mit dem Ziel, Qualitätsmängeln vorzubeugen sowie die Eigenverantwortung der Pflegeeinrichtungen und ihrer Träger für die Sicherung und Weiterentwicklung der Pflegequalität zu stärken.

So schreibt der MDK auf seiner Homepage.

Im GTH prüft der MDK 3 verschiedene Bereiche: Tagespflege, stationäre Pflege und die Wachkoma-Abteilung. Daher sind auch 6 Gutachter hier, 2 für jeden Bereich.

Zum Abschluss erstellt der MDK 2 Berichte. Der Prüfbericht enthält Stärken und Schwächen der Pflegeeinrichtung und eventuell empfohlene Maßnahmen zur Verbesserung. Der Transparenzbericht und Pflegenoten ermöglichen es dem Verbraucher die Leistungen einzelner Einrichtungen besser beurteilen und vergleichen zu können.

Wir, die Bewohner, merkten sofort, dass irgendetwas los war. Als ich unten im Speisesaal frühstückte, sah ich alle Wohnbereichsleiter, die einzelnen Abteilungsleiter und auch die Einrichtungsleitung geschäftig durch die Flure und den Saal laufen. Frau El Kaamouzi sagte uns Bewohnern dann, dass der MDK die nächsten 2 Tage zur Qualitätsprüfung im Haus sei.

Dann hoffen wir mal, dass das Gutachter-Team des MDK sieht und merkt, was für eine prima Einrichtung das GTH ist!

Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK) – Wiki

4 Kommentare zu „Der MDK ist im Haus

  1. Bei uns im Ambulanten Dienst ist die Aufregung immer sehr groß, wenn der MDK kommt. So eine Überprüfung ist eben doch etwas Besonderes. Jeder kann mit der eigenen Meinung einen Beitrag leisten und antworten, wenn die Gutachter die KundInnen fragen (Bestandteil der Prüfung).
    Es würde mich interessieren ob Sie schon einmal gefragt wurden und ob Sie sich bereit erklärt haben?

    Vielen Dank für die Einblicke in Ihren Alltag, sagt eine treue Leserin.

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.