Plätzchen backen 2017

Die Adventszeit beginnt bald. Zudem ist sie 2017 noch besonders kurz, da am 4. Advent zugleich auch Heiligabend sein wird. Das bedeutet es gibt nur 3 Wochen Advent. So haben wir also heute zusammen mit Frau Domke vom Sozialdienst im kleinen Speisesaal auf dem Wohnbereich Butterplätzchen gebacken.

  • Teig, den Frau Domke schon zu Hause vorbereitet hatte, ausrollen.
  • Dann verschiedene Formen ausstechen.
  • Die Rohlinge mit Eigelb bestreichen.
  • Zum Schluss mit verschiedenen Sachen bestreuen – Schokostreusel, bunte Streusel, kandierte Kirschen, Herzstreusel. Frau Domke hatte verschiedene Zutaten besorgt.

Wir hatten jede Menge Spaß!

Frau Domke holte dann immer die fertig verzierten Rohlinge ab und steckte sie in der Wohnbereichsküche in den Backofen.

Die fertigen Plätzchen wurden dann zum Auskühlen auf dem großen Tisch in der Küche ausgebreitet.

Zum Ende der Aktion durften wir die fertigen Plätzchen dann kosten. Hmmmmmmm!!! Sie waren so köstlich, dass Frau Domke zum Schluss die fertigen Plätzchen wegschließen musste. Sonst hätten wir sie alle verputzt. 😀

14 Gedanken zu “Plätzchen backen 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s