Das Klo

Das Klo (= Toilette, = WC) ist ein wichtiger Raum für uns Menschen. Es bezeichnet einen kleinen Raum, in den wir uns zurückziehen können, um ungestört und unbeobachtet unsere Notdurft zu verrichten.

Hier im Gerhard Tersteegen Haus sind alle Zimmer mit rollstuhlbefahrbaren Sanitärzellen (WC, Dusche, Waschbecken) ausgestattet. Also auch mit einer eigenen Toilette.

Außerdem gibt es auf jedem Wohnbereich ein Klo, das alle Bewohner benutzen dürfen, sollte einmal der Weg zum eigenen Klo zu weit sein.

Natürlich gibt es auch extra WCs für die Angestellten.

Das ist auch sehr wichtig. Denn sowohl die Senioren als auch die Kranken haben sehr oft Probleme mit Inkontinenz. Oft geht es daneben, wenn man nicht schnell genug eine Toilette findet.