Das Dschungelbuch vorlesen (01)

pixabay.com – OpenClipart-Vectors

Jetzt haben wir mit dem Dschungelbuch angefangen. Ich habe das auch auf dem Kindle. Aber ich kann da keine Kapitelbilder fotografieren. Daher gibt es das obige Bild und dann erzähle ich euch, was wir gelesen haben.

Mogli ist nackt und allein in der Wildnis. Er wurde von seinen Eltern in der Dschungel getrennt. Der Kleine kann gerade eben laufen und läuft, auf der Flucht vor dem Tiger Shir Khan  in eine Wolfshöhle hinein, in der junge Wolfswelpen mit ihren Eltern liegen. Er ist ganz furchtlos und kuschelt sich zwischen die Welpen, an die Wolfsmutter heran.

Vater und Mutter Wolf sind erst ganz überrascht. Doch dann beschließen sie, das Menschenjunge zu behalten und aufzuziehen. Er würde bestimmt noch einmal ganz nützlich sein.

Doch damit das Menschenjunge in das Wolfsrudel aufgenommen wird, muss es den anderen Wölfen gezeigt werden. Dann braucht es zwei Fürsprecher aus dem Rudel, die nicht die Wolf-Eltern sein dürfen.

Also wird Mogli der Rudelversammlung vorgestellt. Letztendlich sprechen zwei Tiere für Mogli, die selber keine Wölfe sind: Balu, der Bär, der Lehrer der die Wölfe das Dschungelgesetz lehrt und Baghira, der schwarze Panther, der dem Rudel einen frisch erlegten Bullen spendet.

Damit gehört Mogli offiziell zum Rudel der Wölfe.

Jetzt vergehen 10 bis 12 Jahre, in denen Mogli alles lernt, was ein junger Wolf wissen muss. Diese Jahre überspringt das Dschungelbuch. Wenn ich also demnächst weiter vorlese, ist Mogli schon wesentlich älter.

Frau M. lauschte die ganze Zeit gebannt. Ich denke wir haben das richtige Buch gewählt!

Ein Gedanke zu “Das Dschungelbuch vorlesen (01)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s