10 Gedanken zu “Betreuung in der Jungen Pflege

  1. Hallo Katrin,
    ich finde es sehr gut, dass es solche Angebote gibt. Endlich wird nicht mehr ignoriert, dass es auch viele jüngere Menschen, bedingt durch Krankheit oder Unfälle gibt, die auf betreutes Wohnen angewiesen sind.
    Wie stehst du als Betroffene dazu? Darf ich dich fragen, ob du lieber in so einer Einrichtung leben würdest.
    Ich persönlich fand die hier interviewte Dame nicht besonders sympathisch und ihre Aussagen über die ‚ nicht leichten Aufgaben ‚ etwas deplaziert und nicht besonders emphatisch.
    Das Angebot schien natürlich gut auf jüngere Menschen zugeschnitten.
    Von der Konzeption also ganz klar nachahmenswert.
    Ich bin gespannt auf deine Antwort.
    Ganz liebe Grüße
    Elke

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Elke,
      mittlerweile gibt es sogar ein Heim mit einer Gruppe „Junge Pflege“ hier in Krefeld. Natürlich stelle ich mir dann immer die Frage, ob ich dafür das Heim wechseln würde. Bisher war meine Antwort immer „nein“. Wir haben auch im GTH eine „Junge Gruppe“ mit Bewohnern im Alter, wie in dem Solinger Heim. Wir treffen uns ein Mal in der Woche und machen auch gemeinsame Ausflüge. Nächste Woche gehen wir zum Beispiel in den Krefelder Zoo. Darauf freue ich mich schon sehr! Ich wohne gerne im GTH und da werde ich auch erst einmal bleiben. 🙂
      Liebe Grüße
      Katrin

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s