Märchenhafter Besuch der Kindergarten-Kinder

Gestern besuchten uns die Kindergarten-Kinder von der Kindertagesstätte Arche Noah wieder. Sie kommen regelmäßig zu uns ins Gerhard-Tersteegen-Haus. Es ist eine sehr schöne Sache für beide Seiten, wenn jung und alt zusammenkommen.

Gestern stand alles im märchenhaften Ramen. Kinder und Bewohner saßen in einem großen Kreis im Speisesaal. Ein Erzieher nahm ein dickes Märchenbuch zur Hand. Er schlug es auf und las dann das Märchen von Dornröschen vor. Das machte er ganz hervorragend mit ruhiger Erzähler-Stimme. Seine Zuhörer, jung und alt, waren mucks-mäuschen still und folgten ganz aufmerksam der Geschichte.

Als er fertig war mit vorlesen, spielten die Kinder uns das Märchen vor. Dabei bildeten sie einen großen Kreis und die einzelnen Kinder / Figuren traten in die Mitte des Kreises oder tanzten außen um den Kreis herum. Dazu sangen sie „Dornröschen war ein schönes Kind“.

Zuletzt hatten Frau Faust und Frau Domke vom Sozialdienst Eis besorgt und verteilten die Eishörnchen an die Kinder und die Bewohner.




13 Gedanken zu “Märchenhafter Besuch der Kindergarten-Kinder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s