U. jetzt auch im REHACARE-Interview

Als sie erfuhr, dass ich im REHACARE-Interview mitgemacht hatte, sagte sie: „Du hast es gut. Du hast den Computer. Und du kannst auch damit umgehen. Ich habe zwar ein Tablet. Aber damit kann ich leider nicht gut genug umgehen, als dass ich da mitmachen könnte.“

Also bot ich ihr an, das mit ihr zusammen an meinem Computer zu machen. Gesagt, getan. Heute steht sie drin mit dem Fragebogen „So tickt…“!

Hier kommt ihr dorthin.

Ein Gedanke zu “U. jetzt auch im REHACARE-Interview

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s