Welt MS Tag 2017

Heute ist also der Welt MS Tag. Deine Christine hatte ja schon dazu gebloggt und ich ihren Beitrag rebloggt. Ich möchte an diesem Tag etwas zu Pflege – ich wohne ja in einem Pflegeheim – und MS bloggen – ich habe MS.

Dazu will ich euch diesen Film der DMSG (Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft) und der AMSEL (Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.) zum, Thema Pflege bei Multipler Sklerose zeigen:

Bundesmodell „Pflege bei Multipler Sklerose“ (MS)

Früher Verwaltungsfachangestellte

Frau L. war  früher Verwaltungsfachangestellte. Sie machte ihre Ausbildung bei einem Tuchspezialisten in Krefeld. Als die 3-jährige Ausbildung zu Ende war, sagte ihre Ausbilderin: „Nun suche dir eine Anstellung außerhalb Krefelds. Du musst mal etwas anderes sehen. Bei der Suche bin ich dir gerne behilflich!“

Das tat sie dann auch. Frau L. bekam eine Stelle im Verkauf der Firma in Düsseldorf.  Dort arbeitete sie 10 Jahre lang bei einer der Topp-Adressen an Düsseldorfs Prachtboulevard, der Königsallee, liebevoll Kö genannt.

Düsseldorf, Riesenrad auf der Königsallee, 2016 (02).jpg
Von Kürschner (Diskussion) 16:07, 28 January 2016 (UTC) – Eigenes Werk, Gemeinfrei, Link  Königsallee, Düsseldorf

Die Fahrt von Krefeld nach Düsseldorf und zurück betrug 13 Stunden. Im günstigsten Fall! Nach einem harten Winter mit viel Schnee war sie das Pendeln leid. 1952 suchte sie eine neue Herausforderung in ihrer Heimatstadt, Krefeld. Sie fing bei einer großen Krankenkasse als Sachbearbeiterin an. Im Verlauf der Zeit leitete sie die letzten 23 Jahre die Mahnabteilung.

Südwall, Krefeld

Die Arbeit als Kosteneintreiberin war mit viel Mühe verbunden. Sie lernte auch neue Kräfte an. Denen musste sie oft erst einmal klar machen, dass sie kein Sozialbetrieb seien, sondern dass der Kunde Geld schuldete, das er zahlen müsse. Da waren Mitleid und Samthandschuhe fehl am Platz.

  

Verwaltungsfachangestellte/r – planet-beruf.de

Verwaltungsfachangestellte/r – Wiki

 

Hallo Herr Nachbar!

Fast ein Jahr ist dieser Beitrag von Herrn Schneider alt. Und? Hat sich was geändert in diesen Dingen? Leider nicht wirklich. Lasst uns dafür sorgen, DASS sich etwas zum Positiven tut!

worldofschneider

Links von uns wohnt eine dreiköpfige Familie, die Mutter kommt aus Polen. Rechts lebt ein Ehepaar, die Beiden sind so ganz und gar von „hier“ (seit über 80 Jahren) und daneben eine türkische Großfamilie. Dazwischen wir, rheinische Einwanderer ins Ruhrgebiet. Was wir alle sind: Nachbarn. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Nachbarn, die am Gartenzaun ein Bier miteinander trinken oder das Paket des anderen entgegen nehmen.

„Ich hatte gehofft, das wäre überwunden“, sagt der deutsche Nationalspieler Jeromé Boateng zu der Vermutung vom AfD-Vorsitzenden Alexander Gauland, dass man ihn wohl kaum als Nachbarn haben wolle.

Nachbar, was für ein schönes und schon sehr altes deutsches Wort. Ein „naher Mitbewohner“, so die aus dem Germanischen stammende Bedeutung. Nachbarn kann man sich selten aussuchen. Sie waren schon vor einem da oder kommen erst, wenn man selbst schon sesshaft geworden ist. So auch in der kleinen Reihenhaus-Siedlung, in der ich wohne. Nachbar – da…

Ursprünglichen Post anzeigen 168 weitere Wörter

Meine Pompon-Katze ist fertig!

Die letzten Schritte zur Vervollständigung meines Pompon-Tieres waren gestern. Jetzt kann ich euch endlich die fertige Katze zeigen!

Ta-daaah:

Ich finde, die lange, mühsame Arbeit hat sich vollends gelohnt!

Alles geht … Welt MS Tag 2017

Christine hat sehr gut aufgezeigt, warum das diesjährige Motto des Welt MS Tags für sie und viele MSler (auch bei mir!) auf Unverständnis stößt.

Ich hätte selber wahrscheinlich nichts dazu gebloggt, aber mir gefällt Christines Beitrag (und auch die ganzen Kommentare der anderen Leser!) so gut, dass ich den Beitrag gerne reblogge!

Danke liebe Christine für diesen Beitrag! ❤

Deine Christine!

… alles geht, aber eben nur anders 🤔 ?!?

Das ist das diesjährige Motto zum Welt MS Tag 2017. Eigentlich wollte ich mich dazu gar nicht äußern, aber es brennt mir förmlich unter den Nägeln…

Ursprünglichen Post anzeigen 374 weitere Wörter