Freitagmittag

Diese Wochen um die Ostertage herum brachte so manchen Bewohner etwas durcheinander.

Es war Freitagmittag. Ich saß unten im Speisesaal zusammen mit Frau Ga. und U. am Tisch. Die Menüs für diesen Tag waren entweder Schibbelkuchen (Menü 1) oder gegrillter Seelachs (Menü 2) jeweils mit entsprechenden Beilagen.

 Vorsuppe und Nachtisch waren bei beiden Menüs gleich.

Die Suppe hatten wir schon hinter uns. Nun warteten wir auf die Hauptspeise. Da sind wir freitags immer die vor-vor-letzten. Also hatten wir ein wenig Wartezeit, bis das Essen kam.

Ich fragte U., denn die Speisekarte für die Woche lag neben ihrem Platz: „Was bekommen wir eigentlich heute zum Nachtisch?“

U. rollte mit den Augen: „Das weiß ICH doch nicht!“

„Dann schau doch bitte mal in der Karte nach“ , war meine Aufforderung.

U. suchte die Karte… sah dann, dass sie direkt rechts neben ihr lag. Sie schlug die Karte auf… rückte dann ihre Brille auf die Nasenspitze, denn sie trug nicht die Lesebrille, sondern die zur Fernsicht. So schaute sie also über die Gläser hinweg… studierte die Karte…  Es dauerte. Was ich zu schnell bin, ist U. zu langsam. *stöhn * 🙃 😉

Dann kam die Antwort: „Frischobst!“

Ich runzelte die Stirn: „Frischobst gibt es immer samstags.“

„Ach! Was haben wir denn heute für einen Tag?“, fragte sie ganz unschuldig.

„Heute ist Freitag!“, sagte ich fassungslos.

„Ach!“, meinte U. ganz erstaunt.

Jetzt mischte sich auch Frau Ga. ein: „Soll ich mal gucken?“

„Wenn Sie meinen…  “ , U. schob ihr die Karte rüber.

O! Es gibt Eis!!!„, frohlockte sie.

Spaß-Bremse-ich meinte: „Eis gibt es nur sonntags oder an Feiertagen.“

„Ach!“, vor Erstaunen wurden ihre Augen immer größer. Da war wohl der Wunsch Vater des Gedankens gewesen. Ich glaube Frau Ga. könnte sich allein von Schokolade, Eis und anderen Süßigkeiten ernähren. 😋

Zum Schluss bat ich um die Karte und schaute selber nach. Aber U. meinte nur: „Was auch immer es ist, du wirst es schon noch sehen und es wird bestimmt schmecken!“ Sie versteht ohnehin nie, warum ich immer wissen will, was es denn wohl geben wird.

11 Gedanken zu “Freitagmittag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s