So war’s – Wir werden volljährig – Das GTH wird 18

Die Feier zum 18. Geburtstag des Gerhard Tersteegen Hauses war ein voller Erfolg. Insgesamt gab es 160 Anmeldungen zu Fest! Doch viele Bewohner des WB1 und somit auch ihre Angehörigen konnten wegen Krankheit der Bewohner nicht runter kommen. Dadurch hatte sich die Platzfrage unten im Speisesaal etwas entspannt. Es war trotzdem noch voll genug!

Der Soziale Dienst unter Frau Faust hatte wieder viele lange Tische mit Platzkärtchen aufgebaut. So gab es kein großes Gerangel um die Plätze. Jeder war gut untergebracht. Man hatte die Bewohner nach Wohnbereich zusammen gesetzt und berücksichtigt wer aufgrund der Hilfsmittel wie viel Platz benötigte.

Die Damen und Herren der Hauswirtschaft verteilten zu Beginn Sekt und Orangensaft. Auf die Tische stellten sie Kaffeekannen, Wasserflaschen und Teller mit sogenanntem Fingerfood, entweder süß oder herzhaft.

Auf den süßen Tellern befanden sich Minimufffins, Minischaumküsse, normale Muffins, Miniwindbeutel…

Auf den herzhaften Tellern gab es Mozzarella/Tomate/Basilikumblättchen zusammengesteckt mit einem Zahnstocher, herzhafte Wurst im Blätterteig. Minifrikadellen, Käse im Blätterteig…

Das Angebot war so vielseitig und groß, dass jeder etwas nach seinem Geschmack fand.

Her- und zusammengestellt waren die ganzen Köstlichkeiten von der hauseigenen Küche. Schon beim Erstellen des Berichts läuft mir wieder das Wasser im Munde zusammen!

Während wir Kaffee tranken, eröffnete Herr Riebe-Beier, Geschäftsbereichsleitung
Altenhilfeverbund des NEV, die Feierlichkeiten. Er stimmte mit uns gemeinsam das Geburtstagsständchen (Happy Birthday) an. Er erwähnte schwierige Zeiten, aber auch Höhepunkte der 18-jährigen Geschichte des GTH. Als Geschenk an die Bewohner sei auch zu sehen, dass das Haus nun kostenloses WLAN habe.

Als nächster sprach Herr Pfarrer Fricke-Hein, Vorstandsmitglied des NEV zu uns. Er hielt seine Ansrache kurz und hieß dann die Frizzles aus Köln willkommen, die wunderbares Improvisationstheater machen. Sie sind einfach umwerfend! Vielleicht gibt das Video der Frizzles einen kleinen Eindruck von den Qualitäten dieser echt starken, schnellen, fantasiereichen, wunderbaren, begeisternden Truppe.


Gebärdendolmetscher from Frizzles on Vimeo.

Die Frizzles

20 Gedanken zu “So war’s – Wir werden volljährig – Das GTH wird 18

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s