Vorlesen von Kapitel 6 und 7

kapitel-6-und-7

Gestern Morgen gab es eine weitere Vorleserunde. Dieses mal schafften wir die Kapitel 6 und 7.

Der kleine Speisesaal auf dem Wohnbereich war ziemlich voll. Trotzdem suchten Frau M. und ich uns ein Plätzchen. Es war aber recht unruhig. Immer wieder mussten wir Platz machen, wenn jemand an uns vorbei wollte.

Frau Kp. war auch dort. Allerdings hatte sie die Augen geschlossen. Als ich das anmerkte, öffnete sie die Augen und meinte: „Ich höre zu!“, und schloss die Augen wieder.

Als ich bereits Kapitel 6 und die erste Hälfte von Kapitel 7 vorgelesen hatte, erschienen zwei Damen des Sozialdienstes und fragte, wer zur Sitzgymnastik kommen wolle. Frau Kp. geht immer zur Gymnastik. Frau M. wollte nicht. So las ich also die zweite Hälfte von Kapitel 7 Frau M. alleine vor. Doch dann hörte ich erst mal auf. So hat Frau Kp. nicht so viel verpasst. Außerdem war ich KO. Es war doch sehr anstrengend gewesen gegen die ganzen Stimmen anzusprechen.

2 Gedanken zu “Vorlesen von Kapitel 6 und 7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s