Bilderreise: Der Rhein

kw-5-2017-2
Das Ehepaar Deutschland gehört zu den Ehrenamtlern. Sie luden die Bewohner des Gerhard-Tersteegen-Hauses ein zu einer ‚Kopfreise‘ von der Quelle des Rheins bis zu seiner Mündung in die Nordsee.

Hr. Deutschland nahm uns mit auf die Reise. Er erzählte, was man alles passiert auf dem langen Weg (1.232,7 km) von der Quelle in Graubünden in der Schweiz bis er in den Niederlanden die Nordsee erreicht. Den Senioren ist der Rhein ein Stück Heimat. Sie lauschten seinen Worten gern.

Hr. Deutschland ließ innere Bilder entstehen. So war sein Vortrag eine Imagination(sübung), die fast entspannend wirkte. Untermalt wurde das anschließende Kaffeetrinken und Kuchen essen durch schwungvolle Volksmusik von einer CD. Die ältere Generation war begeistert. Sie wippte und schunkelte und sang mit.

Rhein – Wiki

6 Gedanken zu “Bilderreise: Der Rhein

  1. Pingback: Ein Tag für die Erde | Meine Erlebnisse im Altenheim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s