Zwillinge

Frau Ga. sagte sensationslüstern: „X.Y. ist gestorben.“

Ich: „Ja, habe ich gesehen. Ihre Tafel steht auf dem Sideboard.“

2016-12-14-10-23-09-ohne-namen_marked

Frau Ga. ließ nicht nach: „Ihre Schwester war ja auch hier im GTH.“

Ich: „Richtig. Das ist aber schon ein paar Jahre her.“

Frau Ga. stimmte mir zu, um dann mit dem Knaller aufzuwarten: „Genau!… Die 2 waren ja Zwillinge!“

Ich: „Nein. Die Schwester war ja schon 90, als sie starb.“

Frau Ga.: „Eben! X. ist 88 Jahre alt geworden!“, triumphierend blickte sie mich an. Dann verschwand der Triumph aus ihrem Gesicht. „Wie alt war die Schwester?“, fragte sie zaghaft.

„90… und das ist schon ein paar Jahre her“, es tat mir fast Leid, ihr das Hochgefühl zu zerstören.

Ganz kleinlaut fragte Frau Ga.: „Und sie war wirklich schon 90?“

„Das war sie“, meinte ich.

Aber Frau Ga. wäre nicht Frau Ga. gewesen, wenn sie nicht das letzte Wort gehabt hätte: „Hmpf… auf jeden Fall ist die X. jetzt auch gestorben!“

16 Gedanken zu “Zwillinge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s