Wieder Sitzgymnastik

Montag vormittags ist immer Sitzgymnastik für alle Bewohner. Oft habe ich zu dieser Zeit selber irgendeine Therapie. Doch in den Ferien sind immer wieder Therapeuten in Urlaub, so dass ich am letzten Montag wieder daran teilnehmen konnte.

Diese Veranstaltung wird immer gerne von den Bewohnern besucht. So war der Raum auch wieder voll mit Bewohnern aller Wohnbereiche. Geleitet wird die Stunde meist von einer Mitarbeiterin des Sozialdienstes.

2016-10-10-10-55-02_marked
Mit großem Ideenreichtum werden auch selbst gebastelte Übungsgeräte eingesetzt.

Hier wurde zum Beispiel zur Lockerung der Muskulatur eine alte umwickelte Küchenkrepp-Rolle zur Klopfmassage eingesetzt.

2016-10-10-10-58-12_marked
Das war nicht nur wohltuend, sondern auch anstrengend, wenn man es korrekt ausführte (Fuß anheben oder Arme nach oben recken).

2016-10-10-10-56-00_marked
Es bleibt jedem selbst überlassen, inwieweit mitgemacht wird. Wichtig ist auf jeden Fall, dass man sich nicht überanstrengt. So war ich dann nach einer halben Stunde so KO, dass ich aufgehört habe.

Bei mir ist es immer sehr ausgeprägt, wenn die Fatigue zuschlägt. Dann wird mir schwindelig und ich kann nicht mehr klar sehen. Es ist jedoch für mich schon ein großer Fortschritt, dass ich mir das zugestehe. 👍  👍 😊

Fatigue und MS

14 Gedanken zu “Wieder Sitzgymnastik

  1. Ich finde es gut, dass Du solche Gelegenheiten annimmst!
    Und wenn es zu viel wird, darfst Du Dir gerne zugestehen, dass es eben nicht mehr geht ….
    Das halte ich für ganz normal, nur hat jeder von uns seine Grenzen wo anders.
    Ich würde zum Besipiel neben einem Marathonläufer auch nicht lange durchhalten können.
    Es ist ja gut, dass wir Menschen so verschieden sind! Das macht unsere Welt bunt.

    Lieben Gruß, M.!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s