Multiple Schicksale

Ab dem 15. September läuft der Kinofilm ‚Multiple Schicksale‘ in deutschen Kinos an. Es ist ein Dokumentarfilm des jungen Schweizers Jann Kessler, dessen Mutter seit vielen Jahren an Multipler Sklerose erkrankt ist.

Als er anfängt, den Film zu machen, kann seine Mutter schon nicht mehr sprechen. Er setzt sich vermehrt mit der Krankheit auseinander und macht sich auf die Suche nach Menschen die mit MS leben. Entstanden ist

Eines der beeindruckendsten Schweizer Erstlingswerke! – Neue Züricher Zeitung

‚Multiple Schicksale‘ bei Facebook

ms-derfilm.de

Jann – 1000 Gesichter #13 – Film von Sabine Marina

6 Kommentare zu „Multiple Schicksale

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.