Den Betroffenen ernst nehmen

Ich habe ja schon mal erzählt, dass ich den Newsletter von ‚Aktivieren‘ abonniert habe. Dort erfahre ich immer wieder Neuigkeiten, die ich gut hier im Blog unterbringen kann. Es gibt dort auch immer wieder kleine Videos. Sehr interessant ist die Reihe, die sich mit Demenz und der integrativen Validation befasst.

Demenz: Integrative Validation nach Richard – Folge 2

Integrative Validation nach Richard (IVA)

Altenpflege – Vorsprung durch Wissen

Aktivieren Facebook Seite

7 Kommentare zu „Den Betroffenen ernst nehmen

  1. Den Betroffenen ernst nehmen – das ist ganz wichtig – für alle!
    Wenn ein Freund leidet unter etwas, das für mich eine Kleinigkeit, um nicht zu sagen Lächerlichkeit ist, dann geht es nihct darum, was ICH davon halte, sondern wie das für IHN ist
    und so noch viele andere Beispiele – der Betroffene ist der Betroffene und wenn ich helfen/ für ihn da sein will, ist er es, der zählt!

    Wünsche dir einen guten Tag <3

  2. Vielen Dank für diesen informativen und wichtigen Beitrag!
    Es fällt tatsächlich schwer, mit dementen Menschen umzugehen.
    Aber das Gegenüber ernst zu nehmen, ist in jeder Situation
    und bei jedem Alter –angefangen vom kleinen Kind– der richtige
    Weg.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende –ohne Handwerkerlärm!
    Lieben Gruß, M.!

Kommentar verfassen