Trailer-Besprechung für ‚Lott ens schwaade‘

Montag hatte ich Besuch von Jörg Enger von der Internet-Talkshow ‚Lott ens schwaade‘ (bei Facebook) und ‚Lott ens schwaade‘ (eigene Homepage) und einem Fotografen. ‚Lott ens schwaade‘ ist krieewelsch für ‚Lass mal reden‘. Dort bin ich im Oktober eingeladen.

2016-08-22 13.58.49_marked
Ich sollte mich und meinen Bog ganz kurz vorstellen. Dann hat der Fotograf ein paar Aufnahmen von mir in meinem Zimmer, im Haus und im Garten gemacht. Nun werden sie daraus einen kurzen Trailer zusammenstellen. Ich bin gespannt! Die Zeit bis zum Auftritt im Oktober wird schneller verfliegen als man denkt!

Beitrag von Ende Februar 2016

30 Kommentare zu „Trailer-Besprechung für ‚Lott ens schwaade‘

Kommentar verfassen