Abschied von Frau Mosel

Heute gibt es ein Kaffee-Trinken mit Frau Anne Mosel. Die Damen Kubens und Faust vom Sozialdienst und der Einrichtungsleiter des Gerhard-Tersteegen-Hauses, Herr Blinzler haben die Bewohner des GTH und Frau Mosel dazu eingeladen.

So soll den Bewohnern des Heims die Möglichkeit gegeben werden sich von Frau Mosel zu verabschieden und sich bei ihr für die jahrelange Tätigkeit als Diplom-Sozialpädagogin und als Diakonin im GTH zu bedanken.

Das ist eine sehr gute Idee. Denn als Frau Mosel am 10.07.2016 ihren letzten Gottesdienst bei uns im Haus abhielt und sich dann von den Bewohnern des GTH verabschiedete, fühlten sich viele Bewohner und auch Mitarbeiter des GTH kalt erwischt.
Abschied von Frau Mosel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s