Nachlese Amok 2

Ich möchte nicht jedes Mal den Beitrag von DeutscheMuslima zu diesem Thema rebloggen. Doch heute tue ich es noch ein Mal, da sich auf meinem Blog zu dem ersten Retweet ein heftiger Meinungsaustausch ergeben hat. Für weitere Updates folgt doch einfach dem Blog von DeutscheMuslima. Das lohnt sich auf jeden Fall!
https://deutschemuslimadotcom.wordpress.com

3 Kommentare zu „Nachlese Amok 2

  1. Ach, liebe Katrin. Ich will wirklich nicht irgendwelche Kämpfe mit DeutscheMuslima austragen, deswegen „mißbrauche“ ich deinen blog und frage dich, ob du diesem Beitrag entnehmen kannst, ob die Autorin nun meint, dass die Medien jede Einzelheit über die Opfer und ihre Familien möglichst voyeuristisch auswalzen sollte oder genau das Gegenteil. Vielleicht liegt es an irgendwelchen sprachlichen Differenzen oder an mir oder an sonst was, aber ich kann aus diesem Text keine klare Meinung herauslesen.
    Auf jeden Fall wünsche ich allen Beteiligten einen angenehmen Sonntag

    1. Ach Myriade… das ist wirklich ein Thema, das alle Gemüter erhitzt. Daher ist es auch schwierig es zu verstehen. Ich will dir meine Meinung zu https://deutschemuslimadotcom.wordpress.com/2016/07/30/nachlese-amok/
      sagen:
      Meiner Meinung nach zeigt der Beitrag wertungsfrei die Hintergründe der Täter auf.
      Im zeiten Beitrag zum Thema redet sie über die Opfer und ihre Angehörigen
      https://deutschemuslimadotcom.wordpress.com/2016/07/31/nachlese-amok-2/
      Sie hat nie behauptet, irgendetwas gegeneinander abzuwägen. Das eine ist schlimm, das andere ist schlimm. Man darf nie nur eine Seite sehen.

      Dir auch einen schönen Sonntag!

      1. Du meinst also, es geht nur um die Darstellung der Situation und nicht um eine Meinung dazu ? Na gut, mag sein, dass ich zu sehr auf Argumente, Analysen und Schlußfolgerungen fixiert bin.
        Danke für die Antwort

Kommentar verfassen