Blumengalerie

Heute wird auf Wohnbereich 4 eine Ausstellung eröffnet.
Die Blumengalerie mit Fotos von Christoph Bünten.

Ich habe gestern schon einmal ein paar Fotos gemacht:

2016-07-27 17.56.42_marked
2016-07-27 17.54.44_marked
2016-07-27 17.53.56_marked
2016-07-27 17.52.54_marked
2016-07-27 17.52.27_marked

2016-07-27 17.52.08_marked
2016-07-27 17.51.41_marked
2016-07-27 17.51.20_marked
2016-07-27 17.50.02_marked
2016-07-27 17.49.38_marked

Christoph Bünten hat bereits mehrfach im Gerhard Tersteegen Haus fotografiert und ausgestellt.

Fotoausstellung „Würde im Alter – AUGENBLICK“

Fotoausstellung „Wach.Koma“

20 Gedanken zu “Blumengalerie

  1. Ich verstehe nicht ganz den Bezug, zum „Wachkoma und Würde im Alter“, vielleicht kannst du mir da helfen. Die abschließende Fotografie, meine Vermutung, zeigt eine Pfingstrose. Die letzte Blume im Frühjahr nach meinem Wissensstand, mit einem Stuhl davor. Willkürlich, oder aus versehen dorthin gestellt. Die Abbildung ist beinahe ein Kunstwerk. Deshalb weil ein Kontrast herstellt wird. Du selbst scheinst mir ebenfalls ein begabter Fotograf zu sein, denn die Bilder, die du in deinem Blog stellt, haben Aussage, Leben.

    Dennoch , das sei hier gesagt, sind es wunderschöne Bilder und eine Geste,(es spricht für die Heimleitung) den Künstler, hier auszustellen. Danke für die schönen Momente.
    LG.Monika

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Katrin, nun habe ich mir die Fotografien in den Beiträgen “ Würde im Alter…“und…, angesehen. Es sind sehr intensive Ablichtungen eines, bezw. mehrerer, lebensbejahender Menschen, die angekommen sind. Unweigerlich in einem Lebensabschnitt, wo geistige Flexibilität und körperlicher Mobilität eingeschränkter werden. Würde, menschliche Würde wird an Selbstbestimmung und Eigenverantwortlichkeit festgemacht. Ausgehend, von unserem sozialen Umfeld, das mitfühlend und nicht negativ auf diesen Prozess reagiert. Danke fürs reinstellen. Es hat mich sehr berührt und bewegt.
    LG. Monika

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Renovierungsarbeiten im Speisesaal – Eine Erklärung | Meine Erlebnisse im Altenheim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s