Malen mit Frau Rix

Malen
Frau Sandra Rix sitzt zeitweise im Gerhard-Tersteegen-Haus an der Pforte. Letztens eröffnete sie uns, sie wolle Malen auf Leinwand für die Bewohner anbieten. Sie malt selber gerne in ihrer Freizeit. Die Gelegenheit die eigene Kreativität auf Leinwand auszudrücken, wolle sie den Bewohnern des GTH anbieten. Ob denn überhaupt jemand von den Bewohnern dazu Lust hätte?

Sie hing eine Liste aus, in der man sich eintragen konnte. Schnell fanden sich einige Bewohner, die das gerne ausprobieren wollten

So stellt sich Frau Rix mit den Materialien seit einigen Wochen zusammen mit ihrem jüngsten Sohn Phillip (er wird demnächst erst eingeschult) jeden Freitagnachmittag im Seminarraum zum Malen mit den Bewohnern auf. Sie macht das in ihrer Freizeit und für die Bewohner.

Heute hat Frau Rix ihren letzten Arbeitstag im GTH. Aber sie wird Malen für die Bewohner des GTH auch weiter anbieten. Toll!

Wir danken Frau Rix ganz herzlich für ihr Engagement!

12 Gedanken zu “Malen mit Frau Rix

  1. Wunderbar! In meiner letzten Rehaklinik hatte ich Musiktherapie und einen Aquarellkurs. Bei beiden hielt ich mich vorher für total unfähig und unbegabt – umso überrraschender und beglückender war es für mich, wie gut dann jeweils die Ergebnisse waren. Ich KANN singen und ich KANN malen! Das wird sicher für einige Bewohner ein wunderschönes Erlebnis werden, ihre unbekannten Talente zu entdecken. Ich bin sooo gespannt auf deine Berichte (und Fotos)!

    Gefällt 1 Person

  2. „Wäre es nicht cooler, täglich ein Viertelstündchen etwas eigenes zu zeichnen und zu veröffentlichen und das Netz so etwas bunter zu machen?“ wird auf der re:publica 2016 ein Workshop zum Hashtag #bingecreating angekündigt. Eine absolut coole Idee, finde ich. Und ich wäre sehr interessiert daran, vielleicht mal sehen zu dürfen, was für Werke unter Anleitung von Frau Rix entstanden sind: die autodidaktische Kunst von Laien wie beispielsweise Henry Darger oder Vivian Maier faszniert mich seit jeher mehr, als alles, was Berufskünstler schaffen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s