Zum Bürgerbüro Süd mit Schwierigkeiten

Letztens musste ich mal wieder eine amtliche Beglaubigung haben, dass ich noch lebe. Diese Anfrage kommt jährlich von meinem Rententräger, damit sie keine Rente an ‚Karteileichen‘ überweisen. Das finde ich in Ordnung. Dazu muss ich dann jedoch persönlich zum Bürgerbüro. Eigentlich kein Problem, denn das für mich zuständige Bürgerbüro befindet sich gleich schräg gegenüber vom Gerhard-Tersteegen-Haus im Gebäude der Fabrik Heeder.

Ins Bürgerbüro mitbringen sollte ich:
Personalausweis oder Reisepass
das zu beglaubigende Dokument in der Originalfassung

Also sammelte ich erst einmal meinen Personalausweis ein. Als mir die Pflegerin sagte, den habe ich doch selber, durchforsteten wir meine Handtasche und siehe da: ich hatte ihn übersehen. Doch als die Schwester den Ausweis in den Händen hielt, sagte sie nach einem kurzen Blick darauf: „Der ist aber seit November 2015 abgelaufen.“

Ein heißer Schreck durchlief mich! „Und jetzt?“, fragte ich.

„Jetzt können Sie gleich 2 Fliegen mit einer Klappe erwischen“, meinte die Pflegerin. „Das ist nicht so schlimm“, beruhigte sie mich, als sie sah, dass ich ganz durcheinander war. „Denken Sie an das gültige biometrische Passfoto, das sie brauchen. Das können Sie gleich unten an unserem FOTOFIX-Automaten machen.“

Eigentlich hatte ich erst einmal Physiotherapie. Doch die nutzte ich dann, um mit Unterstützung des Physio-Ritters das Passbild zu machen. Danach noch ein kleines Bisschen Physio und dann ging’s auf zum Amt.

2016-06-02 13.12.08

Dort erwartete mich dann der nächste Schreck:
Am Aufzug prangte ein Schild: Aufzug defekt

2016-06-02 13.12.50
2016-06-02 13.13.06 Aufzug defekt

Und jetzt?

Ich fuhr mit dem E-Rolli am Haus entlang auf der Suche nach einem weiteren Portal. Die erste Person, der ich begegnete, fragte ich nach einem weiteren Eingang, vielleicht mit Rampe?? Die Dame war sehr hilfsbereit und telefonierte.

2016-06-02 13.10.25
Dann erschien ein Herr, der einen Weg kannte, wie man über eine Rampe ins Haus kam und letztendlich auch zum Bürgerbüro.

2016-06-02 13.16.11
2016-06-02 13.16.11 Studiobühne Personaleingang

Ich folgte ihm hoffnungsvoll. Diese Rampe wollte ich bezwingen!

Ich schaffte es! Juhu! Und fand mich wieder auf der Bühne des Theaters in der Fabrik Heeder. 😃 Aber auf der anderen Seite der Bühne gab es wieder einen Ausgang (ebenerdig). Als ich dort hinausrollte, befand ich mich direkt vor der Tür zum Bürgerbüro! Juhu!

Dann hatte ich weiterhin Glück. Ich konnte direkt zum Sachbearbeiter weiter rollen. Der war sehr freundlich, stellte mir einen Antrag auf einen neuen Ausweis aus und beglaubigte mir meinen Brief vom Rententräger.

Alles geschafft!

Der einzige Nachteil: der Ausweis kostet 28,80 EUR. 😦

20 Gedanken zu “Zum Bürgerbüro Süd mit Schwierigkeiten

  1. Puhh – diese ganzen Hindernisse um deine Belange zu erledigen. Mit Hürden, über die wir uns häufig keine Gedanken machen. Besonders seit ich deine Beiträge lese wird mir klar wieviele Barrieren es gibt und wie viel Umdenken nötig ist (beim Planen, beim Bauen ect.) um ein flüssiges Erledigen aller Anliegen zu ermöglichen! Ich schicke dir einen dicken Bussi :-°

    Gefällt 2 Personen

  2. Erstmal: Gratuliere, dass du es geschafft hast. ich bin nicht „behindert“, aber „alt“, und knabbere deshalb grad an einem ähnlichen Thema: Mein Führerschein ist abgelaufen. Das bemerkte ich voller Schreck vor vier Tagen . Man muss in Griechenland, wenn man 65 ist, alle drei Jahre seinen Führerschein erneuern. Das bedeutet: neue biometrische Passbilder, Anträge beim Bürgeramt unterschreiben, bei der Bank „paravola“ kaufen, einen Augen- und einen Allgemeinarzt aufsuchen und seine Fahrtauglichkeit bestätigen lassen. Kosten insgesamt ungefähr 95 Euro. Wahrscheinlich will der Staat testen, ob wir „Alten“ noch bürokratie-fähig sind. Und bei der Gelegenheit gleich einen Teil unserer kleinen Rente zurückkassieren.
    Da ich eine Sommergrippe aufgesammelt habe und fiebere, habe ich die Wege noch nicht alle geschafft und bin nun ohne gültige Fahrerlaubnis. Bis ich die neue habe, wird dann noch ein Monat vergehen. Inzwischen bekomme ich eine provisorische Bescheinigung. Die gilt im Inland, aber nicht im Ausland. Schlimm? Ich will in einer Woche nach Deutschland fliegen und wollte eigentlich ein Auto mieten ….Pustekuchen.

    Gefällt 1 Person

  3. Probleme sind dafür da, dass man sie löst.
    Dieser Satz sagt sich so einfach, wenn man keine hat.
    Du beweist aber immer wieder ganz eindrücklich,
    dass Probleme gelöst werden können,
    dass Stolpersteine kein „ewiges“ Hindernis bleiben müssen!

    Das gefällt mir sehr gut!
    Dir alles Gute und ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruß, M.!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s