Früher Maßschneiderin

Der erste Beruf, den Frau P. in einer 3½ jährigen Lehre erlernte, war Maßschneiderin. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung arbeitete sie ein gutes Jahr lang in einer Änderungsschneiderei. Dort konnte sie gut Geld verdienen und das musste sie.

Bundesarchiv Bild 183-2006-1017-500, Deutschland, Ostarbeiterin im Haushalt

Bundesarchiv, Bild 183-2006-1017-500 / Bogner / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)%5D, via Wikimedia Commons

Man unterscheidet den Maßschneider (Ausbildung heute 3 Jahre; die meisten Azubis haben Hochschulreife) und den Änderungsschneider. (Ausbildung heute 2 Jahre;  die meisten Azubis haben einen Hauptschulabschluss)

Dann lernte sie ihren Mann kennen und lieben. Sie heirateten und Frau P. zog zu ihrem Mann in die Nähe von Aachen. Herr P. war Bäckermeister. Daher machte er sich mit einer eigenen Bäckerei selbstständig. Um ihren Mann in der Bäckerei unterstützen zu können, lernte Frau P. ihren zweiten Beruf. Sie wurde Bäckereifachverkäuferin.

Artisan breads.jpg
Von Jungle Jim’s International Market from FAIRFIELD, USA – four-corners1, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=35228528

Nach wiederrum erfolgreichem Abschluss der Ausbildung arbeitete sie noch einige Jahre in der Bäckerei ihres Mannes, bevor sie ihn dazu bewegen konnte, nach Krefeld umzuziehen.

Dort machte sich das Ehepaar wieder mit einer eigenen Bäckerei selbstständig. Diese hatten sie gut 45 Jahre lang. Sie arbeiteten fleißig und viel.

Doch dann wurde Herr P. krank. Frau P. pflegte ihn noch 4 Jahre lang bis er verstarb.

12 Gedanken zu “Früher Maßschneiderin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s