Mordswut!!!

Als ich Freitag in den Speisesaal kam, war mein Tisch schon vollständig versammelt. Dabei war ich früher unten als sonst. Ich wollte nämlich mit Frau Ga. den Speiseplan ausfüllen. Die anderen hatte ich alle heute morgen schon erwischt.

Frau Ga. stand an ihrem Ende des Tisches… eine wutschnaubende kleine Person und kriegte sich gar nicht mehr ein:Mordswut Gedankenblase„Die sind doch alle verrückt!!! Die sind alle plemplem!!! Das gibt’s doch gar nicht!!! Diese Bekloppten!!! Wollen die MIR erzählen, was ich zu tun hab!!??!!! Die spinnen ALLE!!!“

„Setzen Sie sich lieber erst mal hin“, meinte ich besorgt. Sie war so wütend! Sie wird im November 91. Da ich ja selber manchmal ziemlich wütend sein kann, konnte ich sie so gut verstehen. Ich seufzte.

Sie setzte sich, zitternd vor Wut.

„So… nun ziehen Sie schon mal Ihren Kleiderschutz über und dann fangen wir mit dem Speiseplan an. Soll ich Ihnen mit dem Kleiderschutz helfen?“

„Das kann ich selber!!“, immer noch wutschnaubend zog sie sich den zugeknöpften Kleiderschutz über den Kopf.

„OK, dann wollen wir mal mit dem Speiseplan anfangen“, sagte ich ruhig.

Ach ja, Speiseplan, das müssen wir ja AUCH noch machen. Aber Sie MÜSSEN das nicht mit mir machen!…

„Ich weiß…“, war meine Antwort.

Aber das ist sehr freundlich!„, langsam schien sie ruhiger zu werden.

Zügig erledigten wir das mit dem Plan und sie bedankte sich ganz lieb bei mir.

Ich bekam ein ganz warmes, weiches Gefühl in meinem Inneren. Ich liebe meine Tischfamilie, jeden einzelnen von ihnen!

pixabay.com

pixabay.com

21 Gedanken zu “Mordswut!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s