So gesund altern Europas Senioren

Und wir denken immer, das deutsche Gesundheitssystem sei so gut…

„Den OECD-Gesundheitsdaten zufolge bietet das deutsche Gesundheitssystem eine qualitativ hochwertig Infrastruktur und einen ausgezeichneten Zugang zur Gesundheitsversorgung für die gesamte Bevölkerung“

 Doch deutsche Rentner haben in der Regel weniger gesunde Zeit vor sich als Senioren in anderen Ländern.

Lest, was die Ärzte Zeitung über den internationalen Vergleich schreibt: >>klick<<

6 Gedanken zu “So gesund altern Europas Senioren

  1. Das ist ja sehr interessant. Ich dachte schon mehrmals, da wir sowieso immer älter werden, können wir auch länger arbeiten. Das hält – natürlich von Ausnahmen abgesehen – auch länger fit. Ich meine, ein Mensch muss Aufgaben haben und spüren, dass er noch was wert ist. Dann kann man mit Gebrechen auch besser umgehen, die stehen dann nicht so im Fokus.

    Gefällt 2 Personen

  2. Wir essen uns krank (obwohl, hier zeichnet sich in den letzten Jahren ein Wandel ab) und wir arbeiten uns krank. Letzteres aus Angst vor der Altersarmut, vor dem Arbeitgeber, vor dem Verlust des Lebensstandards, davor, etwas in seinem Leben zu verpassen. Krankheiten sind nicht nur schlechter Ernährung, rauchen und Alkohol geschuldet, sondern auch maßbeglich der Psyche. Und wenn ich mir all die mehrfach be- und überlasteten Menschen ansehe, denen ich täglich in meiner Arbeit als Physiotherapeutin begegne, wundert mich gar nichts mehr…

    Gefällt 4 Personen

  3. ich hab den Artikel gelesen, bin aber nicht wirklich überzeugt. Du kennst wahrscheinlich auch die Steigerungsformen von „die Unwahrheit sagen“: Notlüge – gemeine Lüge – Statistik. Mit Statistik kann man so ziemlich alles beweisen. Am einleuchtendsten wahr mir der Hinweis, dass die deutsche Bürokratie die Leute zwingt, sich möglichst krank zu stellen. Vermutlich kommt in den Genuss einer Kur auch nur jemand, der es schafft, sehr sehr krank zu scheinen (Scheinkrankheit kommt von Schein, den man braucht, um in den genuss einer Zuwendung zu kommen). Hier in Griechenland – die Werte ähneln den deutschen – gibt es ganz andere Gründe. Einer ist: Frühverrentung bei Teil- oder Ganz-Invalidität – die ein wohlwollender Arzt gern mal bescheinigt. Auch der wahnsinnige Tablettenkonsum, Folge von Ärztegläubigkeit und Unaufgeklärtheit, Apotheker- und Pharmainteressen, ist natürlich nicht grad gesundheitsfördernd. Kurzum, solche Vergleiche hinken an allen Ecken und Enden.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s